Wintersportbedingungen & Schneehöhen

Auf dieser Seite erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Infos zu den Wintersportbedingungen und den Schneehöhen im Taunus: Laufen die Lifte in der Feldbergregion? Können die Loipen im Naturpark Taunus gespurt werden? Wie hoch liegt der Schnee auf den höchsten Taunusgipfeln?

Schneebericht vom 02.03.2020 um 11:30 Uhr: 

Liebe Wintersportfreunde,

die zwischenzeitlich auf über 30 cm angewachsene Schneedecke im hohen Taunus ist größtenteils bereits wieder abgeschmolzen. Lediglich oberhalb von 750-800 m liegt noch ein wenig Schnee.

Heute Vormittag ist es bewölkt mit Auflockerungen. Später kann es vereinzelt regnen, im hohen Taunus schneien. Die Temperaturen erreichen Maximalwerte von +2 Grad auf den höchsten Gipfeln und +7 Grad in den Tälern. 

Wintersport ist im gesamten Taunus nicht möglich. Die Liftanlagen sind nicht in Betrieb. Eine Übersicht über alle, dem Taunus Touristik Service gemeldeten, Wintersportangebote sowie Tipps zur Anreise finden Sie in der Rubrik Wintersport auf taunus.info. Einen Überblick über die aktuellen Witterungsverhältnisse im Taunus erhalten Sie bei einem Besuch unserer Wetterseite. Zu den Webcams im Taunus gelangen Sie über den gleichnamigen Bereich unter "Service & Infos".

Aktuelle Informationen zum Zustand der Loipen und zum Betrieb der Lifte erhalten Sie auf der Website des Naturpark Taunus unter https://naturpark-taunus.de/services-infos/wintersport/

Für weitere Fragen zum Wintersport in der Region steht Ihnen das Team der Tourist-Info im Taunus-Informationszentrum unter (0 61 71) 50 78 0 oder ti@taunus.info zur Verfügung. 

Aktuelle Schneehöhen:

(02.03., 11:45 Uhr):

Großer Feldberg, Schmitten (881 m): 2-5 cm
Kleiner Feldberg, Glashütten (805 m): 2 cm
Sandplacken, Schmitten (669 m): nicht gemeldet
Naturparkhotel Weilquelle, Schmitten (660 m) : nicht gemeldet
Taunus-Informationszentrum, Oberursel (305 m): 0 cm

Wettervorhersage:
In der Nacht zum Dienstag ist es anfangs stark bewölkt, es fällt ein wenig Regen oder Schnee. Oberhalb von 600 m kommen ein bis zwei Zentimeter Neuschnee zusammen. Die Tiefsttemperaturen liegen bei -2 Grad auf dem Großen Feldberg (881 m) und +2 Grad in Bad Nauheim (150 m). 

Verkehrshinweise: 
Die Straßen sind geräumt. Im hohen Taunus ist insbesondere am Abend und in der Nacht mit Schneeglätte oder überfrierender Nässe zu rechnen! Bitte fahren Sie der Witterung entsprechend vorsichtig! 

Sicherheitshinweis:
Durch die Stürme der vergangenen Tage ist weiterhin Vorsicht im Wald geboten! Mit abgebrochenen Kronen, in den Wurzeln gelockerten Bäumen und bruchgefährdeten Ästen ist nach wie vor zu rechnen. Die Mitarbeiter der Naturparke, Förster und Forstwirte sind aktuell dabei, Gefahrenstellen zu beseitigen. 

Hinweis zur Aktualisierung:
Eine Aktualisierung erfolgt bei Änderung der Lage.