Sie befinden sich hier:

Wintersportbedingungen & Schneehöhen

Auf dieser Seite erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Infos zu den Wintersportbedingungen und den Schneehöhen im Taunus: Laufen die Lifte in der Feldbergregion? Können die Loipen im Naturpark Taunus gespurt werden? Wie hoch liegt der Schnee auf den höchsten Taunusgipfeln?

Schneebericht vom 02.12.2019 um 15:00 Uhr: 

Liebe Wintersportfreunde,

der Schnee lässt weiter auf sich warten, Rodeln, Langlauf und Abfahrtski sind im gesamten Taunus nicht möglich. Die Eisflächen im Taunus sind hingegen präpariert. Angebote zum Eislaufen finden Sie in unserer News oder in der gleichnamigen Rubrik

Heute ist es wolkig oder neblig-trüb. Hier und da lässt sich die Sonne blicken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen +3 Grad am Taunus-Informationszentrum in Oberursel und -1 Grad auf dem Großen Feldberg. In der kommenden Nacht kühlt es ab auf +1 Grad in den Niederungen und -2 Grad in der Feldbergregion.

Eine Übersicht über alle, dem Taunus Touristik Service gemeldeten, Wintersportangebote sowie Tipps zur Anreise finden Sie in der Rubrik Wintersport auf taunus.info. Einen Überblick über die aktuellen Witterungsverhältnisse im Taunus erhalten Sie bei einem Besuch unserer Wetterseite. Zu den Webcams im Taunus gelangen Sie über den gleichnamigen Bereich unter "Service & Infos". Für weitere Fragen zum Wintersport in der Region steht Ihnen das Team der Tourist-Info im Taunus-Informationszentrum unter (0 61 71) 50 78 0 oder ti@taunus.info zur Verfügung. 

Aktuelle Schneehöhen:

(2.12., 15:00 Uhr):

Kleiner Feldberg, Glashütten (805 m): 0 cm
Naturpark Hotel Weilquelle/Lifte Jugendherberge/Pechberg, Schmitten (660 m): 0 cm
Taunus-Informationszentrum, Oberursel (305 m): 0 cm

Aussichten: 
In den kommenden Tagen ist es in den Hochlagen weiterhin neblig-trüb. Bei Tageshöchsttemperaturen um +1 Grad kann es in der Feldbergregion regnen. Andernorts ist es bei +2 bis +4 Grad wolkig, teilweise zeigt sich die Sonne.

Verkehrshinweise: 
Die Straßen im Taunus sind geräumt. Im hohen Taunus besteht insbesondere am Abend und in der Nacht die Gefahr überfrierender Nässe. Bitte fahren Sie der Witterung entsprechend vorsichtig! 

Hinweis zur Aktualisierung:
Eine Aktualisierung erfolgt bei Änderung der Lage.