Startseite

Aktuelles
Neuschnee und frostige Temperaturen
Win­ters­port im Hochtau­nus
Liebe Wintersportfreunde,aufgrund des Schneefalls der letzten Tage und Temperaturen um den Gefrierpunkt zeigt sich der hohe Taunus heute erneut als Winterparadies. Auf dem Plateau des Großen Feldbergs wurde heute eine Schneedecke von knapp 20 cm Zentimeter gemessen, auch das Taunus-Informationszentrum an der Hohemark in Oberursel zeigt sich noch leicht verschneit. Die wunderschöne Winterlandschaft lädt zum Rodeln und Winterwandern ein.Aktuelle Änderungen erfahren Sie am Schneetelefon der Region unter der Rufnummer (0 61 71) 50 58 17. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Naturpark Taunus.Bitte beachten Sie: Der Lift am Pechberg in Oberreifenberg steht zum Verkauf, die Anlage ist außer Betrieb. Die Lifte an der Jugendherberge in Oberreifenberg und in Treisberg können diesen Winter ebenfalls nicht mehr betrieben werden. In der Rubrik Wintersport erhalten alle wichtigen Informationen zu Liften, Loipen, Rodelhängen und Eisflächen. Dort kann die neue Wintersport-Info im PDF-Format heruntergeladen werden. Ebenfalls zum Download bereit steht die Broschüre im Menüpunkt Service & Infos. Am kommenden Wochenende (17. und 18. Februar 2018) werden die Busse der Linie 57 in Richtung Großer Feldberg verstärkt. Die zusätzlichen Verbindungen sind in der Verbindungsauskunft des RMV enthalten. Auch die Shuttle-Bus am Großen Feldberg wird wie gehabt am Samstag und Sonntag unterwegs sein. Weitere Infos zum Shuttle-Bus erhalten Sie in in unserem Download-Center.Das Team des Taunus Touristik Service (TTS) wünscht Ihnen viel Freude im Schnee und bei all Ihren Aktivitäten im winterlichen Taunus! Wenn Sie Fragen zu Ihrer Freizeitplanung in der Wintersport-Region Taunus haben, können Sie sich gerne an die Mitarbeiter der Tourist-Info im Taunus-Informationszentrums wenden. Infos dazu erhalten sie hier.Aktuelle Schneehöhen (16.02.2018, 10:30 Uhr):Taunus-Informationszentrum (320 m): 1 cmKleiner Feldberg (825 m): 15 cm
mehr
Aktuelles
Wellness
Bad Homburg v.d. Höhe
Kur-Royal Day Spa
Kur-Royal bietet Erholung in reizvoller Lage mitten im Kurpark von Bad Homburg. Flucht aus dem Alltag und Urlaubsgefühle in mediterranem Ambiente – in Salzwasser relaxen, sommerliche Düfte einatmen, warmen Sand durch die Finger rieseln lassen, Meeresrauschen lauschen – herrlich! Für diese pure Entspannung ist keine lange Reise in den Süden erforderlich, das Ziel liegt viel mehr mitten im Bad Homburger Kurpark, wo das Kur-Royal Day Spa im historischen und denkmalgeschützten Kaiser-Wilhelms-Bad alle Urlaubswünsche erfüllt. Ein Besuch des Day-Spa bedeutet Genuss pur. Einfach zwischendurch, um zu regenerieren und neue Energie für den Alltag zu tanken. Die glanzvolle Architektur des Kaiser-Wilhelms-Bades mit zahlreichen, liebevollen Details schafft eine Atmosphäre, die alle Sinne anspricht: Weite, hohe Räume, geschmückt mit kostbaren Fliesen und Mosaiken, vermitteln ein Gefühl luxuriöser Großzügigkeit. Warme Farben und köstliche Düfte sind genau die richtige Umgebung, um die wohltuenden Body Care-Angebote zu genießen – das 34 °C warme Sole-Entspannungsbassin, edle Wärmebäder mit mildem Saunaeffekt, Aromatherapie im Odorium, das Strandgefühl im Sand-Licht-Bad, das Römische Dampfbad „Caldarium“ oder den erfrischenden Eisbrunnen. Hinzu kommen orientalische Reinigungs- und Pflegerituale wie Rasul oder Seifenbürstenmassage, japanisches Reiki, eine Vielzahl von klassischen und fernöstlichen Massagearten und prickelnde Ganzkörperpackungen. An Sommertagen lädt zudem unser neugestalteter Spa Garden im abgeschirmten Außenbereich zum Genießen und Sonnenbaden ein.
mehr
Wellness