Startseite

Aktuelles
Rezertifizierung des Naturparkhotels Weilquelle
Re­zer­ti­fi­zie­rung zum „Cer­ti­fied-Con­fe­ren­ce-Ho­tel“ und „Cer­ti­fied-Gre­en-Ho­tel“
​Das Naturpark Hotel Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg hat die erneute Prüfung zum „Certified-Conference-Hotel“ und „Certified-Green-Hotel“ erfolgreich durch den Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) bestanden. Für beide Gütesiegel hat sich der Kriterienkatalog seit der letzten Prüfung vor drei Jahren stark geändert. Während der eintägigen Prüfung für das „Certified-Conference-Hotel“-Label wurden 8 Kategorien mit insgesamt 100 Prüfpunkten abgearbeitet. Die Anforderungen reichen von Mobilfunkerreichbarkeit und Internetzugang bis hin zu professioneller Veranstaltungsbetreuung und vielem mehr. Von Gerold Kirchthaler (Prüfer des GK Hotel & Tourismus Consulting) wurde sogar die Luxzahl der Beleuchtung im Tagungsraum akribisch nachgemessen. Besonderes Augenmerk galt der Matratzenhygiene und dem Pflegezustand des Hotels. Der Certified Hotelprüfer lobte die 5 angenehm hellen Tagungsräume, die vielen Outdoor-Möglichkeiten rund um das Haus sowie den Haupttagungsraum,der außerdem mit seiner herrlichen Weitsicht, dem Ausblick und dem benachbarten Wald überzeugt. Das aufmerksame und freundliche Personal inkl. Direktion erzeuge bei allen Kunden auf Anhieb eine angenehmes Gefühl. Die Projektleiterin Monruedee Hödtke aus dem Hause Certified überreichte die beiden Urkunden und ließ es sich nicht nehmen, dem Hotelteam persönlich zu gratulieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir bei dieser erneuten intensiven Prüfung wieder überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben und unsere eigene Qualitätsanforderung dadurch honoriert wird“, teilt Hoteldirektor Marco Kattwinkel mit, der sich mit seinem Team über die Note "Sehr gut“ bei der Prüfung freuen darf. Herrn Kattwinkel wie auch Herrn Waldemar Boll, der als Bankett- und Eventkoordinator für die Planung und Durchführungen von Tagungen, Events und Feierlichkeiten mitverantwortlich ist, sowie auch dem engagierten Mitarbeiterteam bedeutet diese erneute Zertifizierung zugleich zusätzlichen Ansporn und die Verpflichtung, weiterhin gute und noch professionellere Gastgeber im Geschäftskunden- und Tagungsbereich zu sein. Daniela Krebs, Geschäftsführerin des Taunus Touristik Service, die der Einladung Kattwinkels zur Urkundenübergabe in Oberreifenberg gerne gefolgt war, zeigte sich ebenfalls sehr erfreut: „Das Naturpark Hotel Weilquelle ist eine Institution im Hochtaunus. Die erneute Auszeichnung zeigt, welche hervorragende Arbeit seit Jahren in diesem Haus geleistet wird. Geprüfte Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind wichtige Themen im Tourismus. Wir sind sehr glücklich darüber, dass das Naturpark Hotel diesen Gedanken mit großer Motivation lebt und damit die Region ein Stück weit mit prägt“. Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind auf dem Geschäftsreisemarkt ein immer größer werdendes Auswahlkriterium bei den Unterkünften sowie auch bei Urlaubern nachhaltige Reisen im Sinne des sanften Tourismus immer mehr gefragt sind. Das „Certified-Green-Hotel“-Label steht für ökologisch und nachhaltig geführte Hotels. Inhaber Arno Hofmann freute sich daher besonders über die Auszeichnung. Merkmale diesen Labels sind die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz, die in 80 Prüfkriterien der Kategorien Energie, Wasser, Abfall, Food & Beverage, Anreise, Social Responsibility, interne & externe Kommunikation, besondere Maßnahmen und strategische Entwicklung unterteilt sind. Ein besonderes Augenmerk liegt vor allem bei der Vermeidung von Einzelverpackungen beim Einkauf und die Reduzierung des Strom- und Wasserverbrauchs. Hier hat das Hotel mit der Note „Gut“ abgeschlossen. Herr Kattwinkel und das gesamte Hotelteam beeindruckten den Prüfer mit dem vorbildlichen Engagement bei den Umweltpaten Schmitten (UMPAS) und bei den Müllsammelaktionen im Rahmen der Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung "Sauberhaftes Hessen“. Damit möchte er mit seinen Mitarbeitern das Bewusstsein für eine saubere Landschaft schärfen und über das richtige Verhalten aufklären.
mehr
Aktuelles