Sie befinden sich hier:

Eschbacher Klippen

immer geöffnet
Usingen
Die Eschbacher Klippen bilden zu der sanfthügeligen Landschaft des Naturpark Hochtaunus einen starken Kontrast. Mitten im Usinger Land sind die Klippen, nördlich von Usingen-Eschbach gelegen, bizarre, steil aufragende bis 12 m hohe Felsen aus Quarzgestein. Die Felswand ist sichtbarer Teil eines etwa 6 km langen Quarzganges, der sich quer durch das Usatal bis zum Wormstein im Usinger Stadtwald fortsetzt. Die Eschbacher Klippen sind perfekt geeignet für Kletteranfänger oder zum Bouldern, aber auch Wanderer oder Picknicker kommen auf ihre Kosten.

Adresse

zwischen Usingen-Eschbach und -Michelbach
61250 Usingen

Anreise

A 5 Frankfurt-Gießen, Ausfahrt Ober-Mörlen: der B 275 Richtung Usingen, folgen bis Eschbach ausgeschildert ist. Der Wanderparkplatz Eschbacher Klippen befindet sich am nördlichen Ortsausgang von Eschbach auf der linken Seite an der Straße nach Michelbach. Vom Parkplatz sind es noch fünf Minuten Fußweg auf einem beschilderten Weg.

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer geöffnet
Hinweis:
ganzjährig, frei zugängich

Aktuelles Wetter

21°,
Klar
Wind: 7 km/h
Luftfeuchtigkeit: 64 %
Sichtweite: 12 km
UV-Index: 3

Nächste 24 Stunden

13:00
21°
0 mm
4 %
3
7 km/h
15:00
26°
0,1 mm
9 %
2
3 km/h
17:00
25°
0,3 mm
25 %
0
3 km/h
19:00
21°
0,8 mm
61 %
0
15 km/h
21:00
17°
1,5 mm
81 %
0
19 km/h
23:00
15°
1,6 mm
75 %
0
13 km/h
01:00
14°
0,6 mm
66 %
0
14 km/h
03:00
13°
0,2 mm
40 %
0
14 km/h
05:00
12°
0 mm
12 %
0
14 km/h
07:00
11°
0 mm
9 %
0
13 km/h
09:00
11°
0 mm
9 %
0
14 km/h
11:00
12°
0 mm
8 %
1
17 km/h
13:00
12°
0 mm
10 %
2
18 km/h

Freizeitangebote in der Nähe

Tourenvorschläge
Wehrheim
Esch­ba­cher Klip­pen­tour
Die Rad-/Wanderroute beginnt in der Wehrheimer Mitte (Rathaus) an der Tourist-Info (vom Wehrheimer Bahnhof aus durch die Bahnhofstraße zu erreichen). Im Bereich der Wehrheimer Mitte gibt es folgende Verpflegungsmöglichkeiten: Cafe Klatsch, Metzgerei Haas, Bachbäcker, Rewe-Bäcker, Käsehaus, Obstladen. Auf der Usinger Straße fährt man in Richtung Sportplatz Oberloh und gelangt am Waldrand (Radwegeschild), nach Usingen. Über die Radwegebrücke Seemühle, hinweg geht es rechts durch die Kleingärten auf dem Hessischen Radfernweg R6 /Usatalweg in Richtung Ober-Mörlen/Bad Nauheim. Der Usatalweg wird durch eine ca. 400 m langen, bergauf führenden Straßenabschnitt unterbrochen. Am Tannenhof biegt man links wieder in den Usatalradweg ein. An der nächsten Wegekreuzung geht es links in Richtung Eschbacher Klippen. Hier muss man die Bundesstraße überqueren und fährt dann bergan nach Eschbach. An der Eschbacher Buchfinkenschule vorbei, dann rechts in Richtung Friedhof/Eschbacher Klippen. Nach dem Friedhof fährt man rechts in Richtung Birkenhof. Dann auf der Straße Zum Steinkopf bergan zu den Eschbacher Klippen. Ein Fußweg führt links vom Radweg zu den Klippen. Die Eschbacher Klippen sind ein überregional beliebtes Ausflugsziel und eignen sich in der Sportart "Bergklettern" als Übung für Anfänger ebenso für geübte Kletterer. Rechts am Felsriegel vorbei gelangt man wieder zum Radweg. Die Michelbacher Straße führt nun links bergab in Richtung Eschbach. Den Ort durchfahren, am Ortsausgang rechts in den Radweg nach Usingen abbiegen. Durch Usingen hindurch gelangt man wieder zur Frankfurter Straße und auf den Radweg nach Wehrheim. Vom Sportplatz Oberloh führt nun der Weg bergab zur Wehrheimer Mitte zurück.
mehr
Tourenvorschläge