Wasserspaziergang zu den Quellen

Bad Schwalbach,
Bad Schwalbach ist eine der reichsten Städte Deutschlands an kohlensäurehaltigem Mineralwasser und bietet 5 öffentlich zugängliche Heilwasser-Brunnen sowie 4 weitere Trinkbrunnen, von denen wir mehrere erwandern werden.
Wir benutzen kleine verschwiegene Wege, erfreuen uns an schönen Ausblicken, probieren das kostbare Nass und tun etwas für unsere Gesundheit. Dabei erfahren wir die Bedeutung des wichtigsten Elements für die Kneipp-Therapie und einiges über die Wirkungen des Heilwassers und die Geschichte Bad Schwalbachs als Luxusbad.
Der Arzt Dr. Jacob Theodor (Tabernaemontanus) untersuchte diese Quellen in seinem Buch "Neuw Wasserschatz" schon um 1580 und war voll des Lobs über die "Sawerbrunnen zu Langen Schwallbach", womit er die Grundlage für den Kurbetrieb der Stadt legte.
Die Wanderung erfolgt in einem den Teilnehmern angepassten Tempo.
"Lernt das Wasser richtig kennen und es wird Euch stets ein verlässlicher Freund sein."
Sebastian Kneipp (1821 - 1897)
Weitere Termine:
28.4.2024 Treffpunkt am Stahlbrunnen (Fußweg parallel zur Reitallee)
28.7.2024 Treffpunkt am Ehebrunnen beim Golfhaus (verlängerter Badweg)
29.9.2024 Treffpunkt am Brodelbrunnen (beim Kino, Adolfstraße 120)
Eintritt:
Erwachsene 8 €
Kurgäste 6 €
Kneipp-Mitglieder kostenfrei

Bitte melden Sie sich bei der zuständigen Kursleiterin an:
Elinka Sturm, E-Mail: kristallinsel-sturm@web.de, Tel. 0163 - 7327553


Mit finanzieller Unterstützung der Stadt Bad Schwalbach

Veranstaltungsort

Brodelbrunnen am Kino
Adolfstraße 120
65307 Bad Schwalbach