Was summt denn da im Mini-Rheingau? Auf Wildbienen-Exkursion an der Lahn

Weilburg,
Am Weltbienentag entdecken wir ein ganz besonderes Biotop - mitsamt den vielen kleinen Bewohnern!

Westlich von Weilburg erstreckt sich ein mehrere Kilometer langer Hang, der im Mittelalter ein großes Weinbaugebiet war - eine Art Mini-Rheingau. Durch die warme Südlage gibt es hier die nördlichsten Vorkommen vieler seltener Wildbienen.

Um den Lebensraum zu erhalten, muss der Hang regelmäßig gerodet werden - nur so bekommen die Insekten genügend Licht und Wärme. Naturparkführer Christian Radkovsky und Biotopbetreuer Karsten Klenke führen zu diesem Phänomen.

Im Preis der Führung ist ein kleiner regionaler Imbiss enthalten.

Eine Anmeldung ist erforderlich

Treffpunkt

Weilburg Bahnhof
Bahnhofstraße 14
35781 Weilburg

Preise

Erwachsene: 12,00 €
Kinder: 6,00 €