Mezzoforte

Sommer-Reihe
Bad Nauheim,
Die vier Teenager Eythor, Fridrik, Johann und Gulli gründeten die Band Mezzoforte 1977 in Reykjavík. Der Name der Band leitet sich vom italienischen Ausdruck mezzoforte ab, der halblaut bedeutet. Bekannt wurde Mezzoforte 1983 durch das Instrumentalstück Garden Party. Einem breiteren Publikum, besonders in Berlin und der ehemaligen DDR, wurde der Titel als Hintergrundmusik der RIAS-Sendung „Musik nach der Schule“ bekannt. Auch wenn Garden Party ihr einziger Charterfolg blieb, erspielte sich Mezzoforte eine weltweite Fangemeinde.

Das Open Air-Konzert ist Teil der Bad Nauheimer Sommer-Reihe, die während der Sommerferien in Hessen jeden Donnerstag stattfindet. Dann treten Weltklassekünstler/innen und Newcomer auf der Freilichtbühne in der Trinkkuranlage auf und sorgen für Urlaubsgefühl im Rhein-Main-Gebiet.

Veranstaltungsort

Preise

Erwachsene: 35,00 €
Erwachsene (ermäßigt): 32,00 €