Veranstaltungssuche

Filter1
18 Ergebnisse
Name
Zeitraum
bis
Veranstaltungsort
Kategorie
Saison-Thema
Sonderausstellung zum Hölderlinjahr 2020 „Wohl geh ich täglich andere Pfade“ Friedrich Hölderlin und
Bad Homburg v.d. Höhe Ausstellungen
Die Ausstellung nimmt ihre Besucher mit auf die lange Reise Friedrich Hölderlins, der sein Leben lang auf der Suche nach Heimat und Geborgenheit war. Sein Lebensweg begann in Lauffen direkt neben dem ruhelos dahin strömenden Neckar und endete in Tübingen, einige Kilometer flußaufwärts. Seine Wander
Katrin Paul – Alles für die Katzwas bleibt, wenn die Maus Geheimnisse hat von Zeichen, Spuren und anderen Tatsachen
Kronberg im Taunus Ausstellungen
Papier ist geduldig. Muss es auch sein, wenn es der Künstlerin Katrin Paul in die Hände fällt. Papier wird von ihr gebissen, zerkratzt, zur Explosion gebracht. Trotz dieser brachialen Vorgehensweisen entstehen stille, fast meditative Installationen. Neben Papierarbeiten zeigt Katrin Paul auch Objekt
Ursula Mekelburg - MenschenbilderAusstellung
Bad Homburg v.d. Höhe Ausstellungen
In meinem Leben bin ich oft und weit gereist. In meinem Gedächtnis aufbewahrt habe ich vor allem die schönen Bilder, die mich später zu Hause erneut berührten und bewegten. Ich wollte festhalten, was mir so vor Augen geblieben war. Deshalb begann ich zu malen. Als Autodidaktin habe ich nie eine Aka
Ausstellung „Bricks and Stones“
Eschborn Ausstellungen
Eröffnung am 27. Juni 2020 mit Reiner Seliger und Thomas Reifferscheid um 16 Uhr im Skulpturenpark Niederhöchstadt, Steinbacher Straße und um 18 Uhr in der Galerie am Rathaus, Unterortstraße 27, Neue Mitte. Reiner Seliger hat mit seinen Ziegelstein-Skulpturen, Arbeiten aus Marmor, Glas und Kreide zu
Carl Theodor Reiffenstein (1820-1893) und FreundeAusstellung zu seinem 200. Geburtstag im Museum Kronberger Malerkolonie
Kronberg im Taunus Ausstellungen
Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Reiffensteins Landschaftsdarstellungen von Taunus und Kronberg und seinen Frankfurter Architekturansichten. Öffnungszeiten: Mi 15-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr, So + Feiertags 11-18 Uhr
Hölderlin - ein geprägtes Bild
Bad Homburg v.d.Höhe Ausstellungen | Kulturelle Führungen
Am 20. März 1770 wurde der Dichter Friedrich Hölderlin in Lauffen am Neckar geboren. 250 Jahre später steht daher das Städtische historische Museum Bad Homburg im Zeichen des Mannes, der vier Jahre – von September 1798 bis Anfang Juni 1800 und von Juni 1804 bis September 1806 – in der Residenzstadt
Sonderausstellung „Mahlzeit, Deutschland!“
Neu-Anspach Ausstellungen
Für ein gemeinsames Buchprojekt waren 2013 die Fotografen des Berufsverbandes »Freelens e. V.« aufgerufen, das weite Feld des Essens ins Visier zu nehmen. Der Hessenpark zeigt zur Saison 2020 etwa 60 Aufnahmen, die eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie sich unsere Ernährung im Laufe der Jahre verä
Friedrich HölderlinStätten seines Lebens in Bild und Wort
Bad Homburg v.d. Höhe Ausstellungen
Die Präsentation ist der Versuch, einen bildhaften Eindruck jener Stätten zu vermitteln, die für Friedrich Hölderlin „Heimat“ bedeuteten oder ihm für längere oder kürzere Zeit zum Lebensraum wurden. Durch Sammeltätigkeit über einen längeren Zeitraum hinweg konnten von den meisten Hölderlin-Stätten
Kleine Mauerfälle. Die Öffnung der hessisch-thüringischen Grenze 1989Sonderausstellung
Neu-Anspach Ausstellungen
Die Sonderausstellung „Kleine Mauerfälle“ thematisiert die Öffnung des Grenzabschnitts zwischen Hessen und Thüringen im Jahr 1989.
"80 Jahre View-Master 1939-2019"
Neu-Anspach Ausstellungen
Der View-Master ist, so wie Uhu für Klebstoff oder Tempo für Papiertaschentücher, eine Marke, die als Synonym für Stereobetrachter steht. 2019 wird der View-Master 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass präsentiert der Hessenpark eineAusstellung im Haus aus Queck. Das Spektrum der gezeig-ten Objekte reicht
Ana Zoe Pop und Christian Pentelescu - Skulpturen und Graphiken
Bad Homburg v.d. Höhe Ausstellungen
Dass Skulptur und Plastik nicht nur die Auseinandersetzung mit dem Material, sondern auch mit dem gedanklichen Inhalt seiner Ausdrucksform bedeutet, versinnbildlichen die Arbeiten des rumänischen Künstlerpaars Zoe Ana Pop und Cristian Pentelescu exemplarisch.
Von der Lust an der FarbeAndrea Simon
Kronberg im Taunus Ausstellungen
Simons Malerei ist gestisch-abstrakt, kraftvoll und lyrisch zugleich. Ihre Werke stehen in der Tradition des europäischen art informel sowie des abstrakten Expressionismus. Pastose Schichten und Tupfer werden mit dem Pinsel, den Händen oder direkt aus der Farbtube auf die Leinwand gebracht. Das meis
Barbara Klemm: Musikerporträtsim Museum Kronberger Malerkolonie
Kronberg im Taunus Ausstellungen
Eine Ausstellung zum 80. Geburtstag der Fotografin. Museum Kronberger Malerkolonie in Kooperation mit der Kronberg Academy . Öffnungszeiten: Mi 15-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr, So + Feiertags 11-18 Uhr
Tage der Gesundheit
Bad Camberg Messen | Ausstellungen
An über 30 Info-Ständen können sich Interessierte im Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ zu den Themen gesund leben, gesund bleiben und vorbeugen an den „Tagen der Gesundheit“ umfassend informieren.
Mythos Worpswedeim Museum Kronberger Malerkolonie
Kronberg im Taunus Ausstellungen
Die Entwicklung der legendären Künstlerkolonie von Fritz Mackensen, Hans am Ende und Otto Modersohn bis zu Paula Modersohn-Becker. Öffnungszeiten: Mi 15-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr, So + Feiertags 11-18 Uhr