Sie befinden sich hier:
Neu-Anspach
Zen­tral ge­le­ge­nes, idyl­li­sches Fe­ri­en­haus mit 1 DZ, 1 3-Bett­zim­mer so­wie 1 EZ für ins­ge­s­amt sechs Per­so­nen. Das Fe­ri­en­haus ver­fügt über ei­ne voll aus­ge­stat­te­te Küche. Durch ih­re La­ge im Her­zen des Na­tur­park Tau­nus ist sie ideal für Monteu­re und Mes­se­gäs­te, aber auch für Wan­de­rer und Mo­tor­rad­fah­rer. TV in je­dem Zim­mer. Gu­te ÖPNV-An­bin­dung durch Bus­hal­te­s­tel­le, Ent­fer­nung zum Zen­trum rund 1000 m. Park­plät­ze im Hof vor­han­den.Ver­mie­tung ta­ge­wei­se und auch ganz­jäh­rig mög­lich.

Ausstattung

TV, Kombinierter Wohn-/Schlafbereich, separate Küche, Spülmaschine

Serviceleistungen

Bettwäsche vorhanden, Handtücher vorhanden, Kinderbett, Nichtraucher, Parkmöglichkeit, WLAN/Internetzugang

Kontakt

Höhenstraße 14
61267 Neu-Anspach-Rod am Berg

Freizeitangebote in der Nähe

Reiten
Neu-Anspach • 2,53 km
He­is­ter­ba­cher Hof
Der Heisterbacher Hof in Neu-Anspach liegt rund 30 km von Frankfurt am Main entfernt in der wunderbaren Taunuslandschaft inmitten von Wiesen und Wäldern. Mensch und Tier finden bei dem von Familie Schütz geführten Hof eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Der Hof verfügt über: - helle, großzügige Innen- und Außenboxen - große Reithalle (20 m x 50 m) - kleinere Reithalle (15 m x 35 m) - Dressurplatz (20 m x 60 m) - Springplatz (40 m x 80 m) - Longierplatz - ca. 25 ha Weiden - Führanlage - Solarium - Waschbox - Sattelkammern - Reiterstübchen - Hängerparkplatz Die Reitschule des Heisterbacher Hofs wurde nach den verschiedenen Bedürfnissen und Wünschen der Reitschüler, nach deren Alter und Ausbildungsstand strukturiert: Für Kinder ab 7 Jahren und erwachsene Reitanfänger bietet der Hof Longenunterricht unter erfahrener Leitung an. Dieser erfolgt als Einzelunterricht und beträgt 30 Minunten pro Unterrichtseinheit. Das Putzen und Satteln vor dem Unterricht geschieht unter fachgerechter Aufsicht der Reitlehrerin oder des Pflegepersonals. Nach der Grundausbildung an der Longe lernen Reitanfänger auf dem Heisterbacher Hof in Einzelstunden ihre Kenntnisse mit und auf verschiedenen Pferden zu vertiefen. Danach wechseln sie in den Gruppenunterricht (maximal fünf Reitschüler). Dieser dauert 60 Minuten pro Unterrichtseinheit und findet entweder in einer der Reithallen oder auf einem der Reitplätze statt. Es werden wechselnd Dressur- und Springkenntnisse vermittelt.
mehr
Reiten