Sie befinden sich hier:

Camping

Das Übernachtungangebot für Naturliebhaber und Individualisten: Auf den Camping- und Wohnmobilstellplätzen im Taunus erleben Sie die Region auf besonders charmante Weise. Genießen Sie Ursprünglichkeit und frische Luft bei Ihren Übernachtungen im Freien. Alle wichtigen Infos zum Thema Caravan & Wohnmobil finden Sie im gleichnamigen Campingführer.
Camping
Heidenrod
Cam­ping­platz Wi­s­per­park
Idyllisch, inmitten von Wäldern gelegen, befindet sich der Campingplatz Wisperpark. Der Platz liegt im romantischen Wispertal unweit der Gemeinde Heidenrod, der waldreichsten Gemeinde Hessens. Durch seine Lage im Herzen des Untertaunus ist der Campingplatz Wisperpark ein lohnendes Ziel für Naturliebhaber und Outdoorfans. Der Campingplatz umfasst Stellplätze für Dauercamper und Urlaubscamper, Abstellplätze für Wohnwagen, sowie Zeltplätze. Auf der großen Zeltwiese befindet sich ein Grill sowie eine zünftige Lagerfeuerstelle mit Sitzgelegenheit. Gepflegte Sanitäranlagen mit Warmduschen, eine Gaststätte sowie ein Spielplatz und eine Spielwiese für kleine Camper gehören ebenfalls zur Ausstattung des Platzes. Die Gaststätte ist am Wochenende geöffnet. Die bekannte Wisperstraße ist nicht nur für Motorradfahrer eine Reise wert, zahlreiche Wanderwege laden zu besonderen Naturerlebnissen ein. Beschaffenheit: Untergrund: -Schotter und Wiese Stellplätze: -20 Wohnmobile Öffnungszeiten: -ganzjährig/Mittagsruhe: keine Gebühren: -Reisemobil/Caravan/Zelt: 1. Pers. 10 Euro/Nacht Leistungen: - ab 2. Pers. 7 Euro/Nacht, Kind 4,50 Euro/Nacht Strom: - 0,60 Euro kWh + 1,50 Euro Anschlussgeb. Frischwasser: - inklusive Entsorgung: - inklusive Sonstiges: - Hunde erlaubt • WLAN eingeschränkt Freizeit: - Kinderspielplatz, Billiard (vor Ort), Freibad, Tennisplatz, Minigolf in Bad Schwalbach (10 km), Thermalbad in Schlangenbad (15 km), Wanderwege Einkaufen: - Supermarkt (10 km) Gastronomie: - Kiosk und Gaststätte auf dem Platz Sanitäranlagen: -vorhanden
mehr
Camping
Camping
Usingen
Wald­zelt­platz Esch­bach
Der im Usinger Stadtteil Eschbach gelegene Waldzeltplatz bietet Campingfreunden ein herrliches Ambiente mit einem weiten Blick über den Taunus. Die unterschiedlich großen Stellplatzflächen sind in erster Linie für Dauercamper angelegt, können aber auch bei entsprechend freien Kapazitäten von Kurzzeitcampern genutzt werden (Kontakt: Platzwarte). Der Waldzeltplatz verfügt über einen Naturweiher (Baden nicht möglich), eine große Spielplatzanlage, einen Minigolfplatz sowie die „Camper-Klause“ mit einer Gartengastwirtschaft. Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ortskern von Eschbach. Drei Dusch- und Toilettenanlagen stehen Gästen zur Verfügung. Strom wird auf den Pachtgrundstücken über Solaranlagen von den Pächtern selbst erzeugt, elektrische Stromversorgung ist nicht vorhanden. Eine besondere Attraktion oberhalb des Stadtteils Eschbach, in unmittelbarer Nähe des Waldzeltplatzes, sind die Eschbacher Klippen. Die Felsformation ist ein guter Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. Beschaffenheit: - Untergrund: Wiese/Schotter/Wald Stellplätze: - variabel Öffnungszeiten: - ganzjährig/Mittagsruhe: keine - Platzwarte regeln den Durchgangsverkehr für die Kurzzeitcamper Gebühren: - Reisemobil, Caravan, Zelt: 10 Euro/Nacht Leistungen: - Strom: nicht vorhanden - Frischwasser: inklusive - Entsorgung: inklusive - Sonstiges: Hunde erlaubt Freizeit: - Spielplatzanlage, Minigolfplatz, Eschbacher Klippen, viele Wanderwege Einkaufen: - Einkaufsmöglichkeiten in Usingen-Eschbach Gastronomie: - Gartengastwirtschaft „Camper Klause“ Sanitäranlagen: - vorhanden
mehr
Camping
Camping
Bad Homburg v.d. Höhe
Wohn­mo­bil­s­tell­platz Bad Hom­burg am Lin­den­hof
Mitten im Feld, an einem Bauernhof angeschlossen, liegt der Stellplatz am Ortsrand von Bad Homburg. Im Hofladen werden neben Fleisch- und Wurstwaren auch Obst und Gemüse verkauft. Das hofeigene Café verwöhnt mit selbstgebackenem Kuchen. 15 Minuten sind es fußläufig zur U-Bahn/S-Bahn- Station nach Frankfurt. Der Platz liegt direkt an der Regionalpark Rundroute, einer 193 km langen Wander- und Fahrradroute rund um Frankfurt, die den Regionalpark RheinMain erschließt. In der charmanten Kreis- und Kurstadt Bad Homburg erleben Sie ein besonderes Flair. Hier treffen Sie auf Zeugnisse des einstigen Fürstenbades und erleben niveauvolle Kulturereignisse und exklusive Feste. Verbringen Sie Zeit in den zahlreichen Restaurants, Straßencafés und Bars. Die Louisenstraße lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Körper, Geist und Seele regenerieren Sie in den Bädern und Wellnesstempeln oder beim Flanieren in den vielen schön angelegten Parks. Beschaffenheit: Untergrund: - Schotter Stellplätze: - 5 Wohnmobile (über 8 Meter) Öffnungszeiten: - ganzjährig/Mittagsruhe: keine Gebühren: - Reisemobile: 10,00 € (Teilbetrag wird als Gutschein für Hofladen erstattet) Leistungen: - Strom: 3,00 €/Nacht Frischwasser: - 1,00 €/100 l Entsorgung: - vorhanden Sonstiges: - Hunde erlaubt Freizeit: - Regionalpark Rundroute, Hölderlinpfad, Kaiser-Wilhelms-Bad, Schloss, Erlöserkirche, Saalburg, Ort gehört zur Ferienroute Hochtaunusstraße, Einkaufen: - Bauernhof mit Hofladen, nächster Supermarkt in 0,8 km Gastronomie: - Café im Hofladen, Restaurants in Bad Homburg (0,5 km) Sanitäranlagen: - vorhanden
mehr
Camping
Sortieren nach
Orte auswählen
Klassifizierung
Weitere Filter
Stichwortsuche