Sie befinden sich hier:

Mobilität vor Ort

Sie möch­ten fern­ab Ih­res Wohn­or­tes oder Ur­laubs­do­mi­zils ei­ne Rad­tour star­ten oder zu ei­ner Wan­der­tour auf­b­re­chen? Sie möch­ten die her­vor­ra­gen­de Küche des Tau­nus und auch den Ap­fel­wein in vol­len Zü­gen ge­nie­ßen? Kein Pro­b­lem, die Bus­se und Bah­nen der Ver­kehrs­ver­bän­de Hochtau­nus (VHT) und Main-Tau­nus (MTV) brin­gen Sie be­qu­em und si­cher zu Ih­rem Ziel.

Die beiden Verkehrsverbände VHT und MTV sind die lokalen Nahverkehrsorganisationen im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und so mit dem Frankfurter Verkehrsnetz verbunden. Die im Taunus verkehrenden Busse lassen sich mit dem Angebot der Deutschen Bahn und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (U-Bahnen in Richtung Bad Homburg und Oberursel) verbinden. Und auch die Taunusbahn fährt eine Reihe schöner Orte im Taunus an. Informationen hierzu finden Sie in der Rubrik Anreise

Shuttle-Bus Großer Feldberg

Die Mobilität in der Feldbergregion, dem Herz der Freizeitregion Taunus, wurde im Frühjahr 2017 durch den Shuttle-Bus Großer Feldberg gestärkt. Der Bus kommt in der Regel an Tagen mit starkem Besucheraufkommen (z.B. bei guter Schneelage) zum Einsatz. Er verkehrt zwischen Schmitten-Oberreifenberg, Rotes Kreuz (688 m), Großer Feldberg (881 m) und Sandplacken (669 m). Bei seiner Fahrt durch den hohen Taunus fährt der Shuttle insgesamt vierzehn Parkplätze an. Wo genau sich die Parkplätze befinden und wie Sie zu den Shuttle-Haltestellen gelangen, erfahren Sie in der Rubrik Broschüren im Flyer zum Shuttle-Bus