Sie befinden sich hier:

Bad Homburg v.d. Höhe

Champagnerluft und Tradition
In der char­man­ten Kreis- und Kur­stadt er­le­ben Sie ein be­son­de­res Flair. Gepf­leg­te Tra­di­tio­nen und Zeug­nis­se des eins­ti­gen Fürs­ten­ba­des mi­schen sich mit mo­der­nem Le­ben und ni­ve­au­vol­ler Kul­tur. Die Bä­d­er­ar­chi­tek­tur der Jahr­hun­dert­wen­de, der denk­mal­ge­schütz­te Kur­park und das Land­gra­fen­sch­loss mit dem Wei­ßen Turm prä­gen das Bild der ro­man­­ti­schen Alt­stadt. Eben­so die Er­lö­ser­kir­che, die 1908 vom Kai­ser­paar Wil­helm II. und Vik­to­ria fei­er­lich ein­ge­weiht wur­­de. Die be­rühm­te Bad Hom­bur­ger Spiel­bank gilt als Mut­ter von Mon­te Car­lo. Und nicht weit von all­dem ent­fernt in den Wäl­dern des Tau­nus: das ein­zi­ge wie­der auf­ge­bau­te Rö­mer­ka­s­tell der Welt, die Saal­burg, das UNES­CO-Wel­ter­be Li­mes.

Downloads

Kontakt und touristische Informationen

Tourist-Info + Service Stadt Bad Homburg
Louisenstraße 56
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Freizeitangebote in Bad Homburg v.d. Höhe

Attraktionen
Bad Homburg v.d. Höhe
Es­ca­pe-Cast­le Land­gra­fen­sch­loss Bad Hom­burg
Willkommen im ersten Escape-Castle Deutschlands! Wie bei "gewöhnlichen" Escape-Rooms gibt es im Bad Homburger Schloss eine spannende Geschichte, die dem Spiel zugrunde liegt: Der Landgraf, das Oberhaupt von Hessen-Homburg, ist verschwunden und es gilt, seinen Aufenthaltsort herauszufinden - in 60 Minuten. Innerhalb dieses Zeitfensters gibt es Hinweise und Spuren, die gefunden und ausgewertet werden müssen. Der Countdown beginnt, wenn die Teilnehmer des Spiels die Bibliothek erreichen (diese führt zum Ahnensaal, dem letzten Aufenthaltsort des Grafen) und sich die schweren Schlosstüren schließen... Das Spiel im Bad Homburger Schloss ist geeignet für Personen ab einem Alter von 12 Jahren. Jugendliche bis 16 Jahre dürfen an dem Spiel nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Als Gruppengröße werden 6-12 Personen empfohlen. Für das Spiel ist keine besondere Fitness erforderlich. Zu beachten ist jedoch, dass während des Spiels keine spitzen Absätze getragen werden dürfen. Und natürlich sollte man keine Angst vor verschlossenen Räumen haben. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Taschenlampe und Freude am Thema Geschichte (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, alle Hinweise sind vor Ort herauszufinden). Bei dem Escape-Spiel gibt es zwei verschiedene Spielvarianten. Bei der Version "Reality" gibt es ausschließlich reale Dinge zum Anfassen und Hinweise vor Ort. Damit lassen sich alle Aufgaben lösen. Bei der Variante "Virtuality" sind einige Aufgaben nur mit Hilfe eines Smartphones zu lösen. Daher empfehlen sich bei dieser Variante mindestens zwei internettaugliche Handys. Die Dauer des Spiels beträgt etwa 1,5 Stunden. Die maximale Gruppengröße liegt bei 15 Teilnehmern.
mehr
Attraktionen

kommende Veranstaltungen in Bad Homburg v.d. Höhe