Sie befinden sich hier:

Stahlquelle Sauerborn

Bad Soden am Taunus
Die Stahl­qu­el­le Sau­er­born im Orts­teil Nau­en­hain in Bad So­den am Tau­nus ist ei­ne an­er­kann­te Mi­ne­ral­qu­el­le. Der Sau­er­born wur­de 1828 ent­deckt und dar­auf­hin in den Jah­ren 1831/32 ge­fasst. Im Jahr 1911 ist die Süß­was­ser­qu­el­le des Sau­er­born, der aus meh­re­ren Qu­el­la­dern be­steht, ab­ge­spal­ten wor­den. Die Stahl­qu­el­le, so wie man sie heu­te kennt, wur­de 1994 fer­tig­ge­s­tellt.

Adresse

Am Wasserwerk Sauerborn
65812 Bad Soden am Taunus

Kontakt

Stadt Bad Soden am Taunus

Freizeitangebote in der Nähe