Sie befinden sich hier:

Sauerbrunnen Schwalheim

Bad Nauheim
Der Sau­er­brun­nen ge­hört zu den Schwal­hei­mer Qu­el­len und, ist in ei­ner Neu­fas­sung des Jah­res 1927 er­hal­ten.
Im Jahr 1779 wur­de der Sau­er­brun­nen dem Land­gra­fen von Hes­sen-Kas­sel über­eig­net, der auch das spät­ba­ro­cke Brun­nen­wär­t­er­haus er­rich­ten ließ. Münz­fun­de im Brun­nen be­le­gen, dass be­reits die Rö­mer das Was­ser die­ser Qu­el­le zu schät­zen wuss­ten. Ein­ge­bet­tet in der grü­nen Park­an­la­ge liegt die­se Oa­se der Ru­he im Orts­teil Schwal­heim der Stadt Bad Nau­heim. Das Was­ser des Säu­er­lings ist schwe­fel­hal­tig und zeit­wei­lig sehr koh­len­säur­e­hal­tig.

Adresse

Dorheimerstraße
61231 Bad Nauheim

Kontakt

Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH

Freizeitangebote in der Nähe