Alteburger Marktweg - Rundwanderwege Oberjosbach

Niedernhausen
Der Alteburger Marktweg ist ein Rad-Wanderweg durch den Hochwald mit herrlichen Taunusausblicken. Gekennzeichnet ist der Weg durch das Symbol der Amphore. 90 % der Wegstrecke ist beschattet, so dass man die 13,6 km auch gut bei warmem Wetter laufen kann. Abwechslungsreiche Landschaftsbilder und das Erlebnis historischer Stätten prägen die Strecke, die über gefestigten Schotter, allwetterfest ausgebaute Forstwege, teils festen Straßenbelag, ca. 200 m Landstraße ohne Straßen-Bankette und wieder über ausgebaute Forst- und Waldwege zurückführt. Von Oberjosbach Parkplatz Dorfmitte begibt man sich zum Wochenendgebiet am Lindenkopf Parkplatz. Hier folgt man dem Verlauf entlang des Waldlehrpfades. ca. 150 m hinter dem Abzweig Lindenkopf Rundweg (Markierung Tannenbaum) befinden sich links Reste einer Mailerplatte und gegenüber ca. 50 m unterhalb des Weges Schlackereste eines ehemaligen Rennofens. Vom Alteburger Markt zur Hasenmühle ist der Weg nicht bewaldet. Es folgen 200 m Landstraße. Dann führt ein Forstweg in mäßigem Zustand zum - Wurzelstumpf der Schinderhannes Eiche. Weitere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg Richtung Ehlhalten sind: die Historische Hasenmühle (Cur Mainz) links vom Bachlauf (Schinderhannes Aufenthalt nach seinem Überfall auf die Poststation in Würges - Nassauisch), Dattenbachquerung, Schrenkelshahner Börnchen (Wüstung Schrenkelshahn). Vorbei an der Schindtriescher Hütte gelangt man wieder nach Oberjosbach.Jährliche Fest und Märkte:
Am Römerkastel Alteburg finden jährlich drei Sommermärkte (Alteburger Markt) statt: immer donnerstags, nach Pfingsten, Jakobus dem Älteren 29.7. und Bartholomäus 26.8.Am 2. Wochenende im Oktober wird die traditionelle Kerb in Oberjosbach gefeiert.Einkehrmöglichkeiten:Oberjosbach
Im Taunusgarten, Wiesenstr. 3a, Tel. (0 61 27) 70 03 13 3
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 17:00-22:30 Uhr; Sonntag 11:30-22:00 UhrKühler Grund, Niederjosbacher Str. 8, Tel. (0 61 27) 27 06,
Öffnungszeiten auf AnfrageZum Lindenkopf, (Ortsmitte/Rathaus), Limburger Str. 6, Tel. (0 61 27) 70 59 32 1, Montag Ruhetag,
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag ab 17:00 Uhr; Sonntag ab 11:00 Uhr.Schindtriescher Hütte Apfelwein-Straußwirtschaft
Wochenendgebiet am Heftricher Weg, Fußweg, Tel. (0 61 27) 92 95 95
Max. 4 Monate im Jahr; Sommer + Winter Samstag und Sonntag 12:00-20:00 Uhr
Aktuelle Öffnungszeiten auf Anfrage
E-Mail: schindtriescherhuette@t-online.deHeftrich:
Gasthaus zum Taunus, Alteburger Str. 1,
65510 Idstein-Heftrich, Tel: (0 61 26) 25 52, Dienstag Ruhetag,
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch bis Samstag 11:00-14:00 und ab 17:00 Uhr, Sonntag 10:00-14:00 und ab 17:00 Uhr

Routendetails

Routenlänge
13,5 km
Routendauer
4 Stunden
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
Höchs. Punkt
473 m
Tiefst. Punkt
283 m
Schwierigkeit
mittel

Routeneigenschaften

Durchgängig beschildert, Einkehrmöglichkeit, Geheimtipp

Routenverlauf

Höhendiagramm

Anreise

Untergasse 5
65527 Niedernhausen
Niedernhausen-Oberjosbach, Altes Rathaus
22
Am Rathaus vorbei über Jahn-, Weidenstr. und Heftricher Weg zum Waldrand
Niedernhausen, Bahnhof
S2
Weiter mit Buslinie 22 bis Oberjosbach, Altes Rathaus

Kontakt

Gemeindevorstand der Gemeinde Niedernhausen
Telefon: (0 61 27) 90 30