Heilklima-Wanderweg Rotes Kreuz (RK2)

Glashütten (Taunus)
Auf dem rund vier Kilometer langen Weg RK 2 herrschen wegen der recht hohen Lage im Heiklima-Park im Winter häufig Kältereize. Dabei kann besonders auf der offenen, am Waldrand gelegenen Wegstrecke die Reizintensität hoch sein, während sie sonst im Schutz des Waldes eher gedämpft ist. Wärmebelastung stellt hier kein Problem dar. Meist werden selbst dann noch angenehme thermische Bedingungen angetroffen, wenn die Wärme dem Organismus in anderen Lagen des Parks bereits zu schaffen macht.
  • Anforderungen aufgrund des Weges: gering
  • Überwiegend leichte und mäßige Steigungen
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 230 kcal
  • Anforderungen aufgrund des Klimas: gering
  • Stimulierend auf sonnen- und windexponierter Wegstrecke am Waldrand; sonst eher geringe Variation der Reizintensität. Selbst im Sommer kaum Wärmebelastung
  • Max. 84 Watt

Routendetails

Routenlänge
4,1 km
Routendauer
1 Stunde
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Höchs. Punkt
747 m
Tiefst. Punkt
666 m
Schwierigkeit
mittel
Kultur
Landschaft

Routeneigenschaften

Mit Bus und Bahn erreichbar, Besondere Naturerlebnisse, Heilklima

Routenverlauf

Angebote
Sonstiges

Anreise

Parkplatz Rotes Kreuz
61479 Glashütten (Taunus)
Schmitten-Niederreifenberg, Rotes Kreuz
57

Kontakt

Aktuelles Wetter in Glashütten (Taunus)

4°,
bedeckt
Wind: 14 km/h
Luftfeuchtigkeit: 76 %
Sichtweite: 10 km
UV-Index: 1

Nächste 24 Stunden

12:00
1°
0 mm
0 %
1
9 km/h
14:00
1°
0 mm
0 %
1
10 km/h
16:00
1°
0 mm
0 %
0
8 km/h
18:00
1°
0 mm
0 %
0
8 km/h
20:00
1°
0 mm
0 %
0
8 km/h
22:00
1°
0 mm
0 %
0
9 km/h
00:00
1°
0 mm
0 %
0
9 km/h
02:00
1°
0 mm
0 %
0
12 km/h
04:00
0°
0 mm
0 %
0
9 km/h
06:00
0°
0 mm
0 %
0
8 km/h
08:00
1°
0 mm
0 %
0
8 km/h
10:00
1°
0 mm
0 %
1
12 km/h
12:00
3°
0 mm
0 %
2
13 km/h