Sie befinden sich hier:

Reiten

Das Glück der Erde...
Rei­ten im Tau­nus, Rei­ten im Grü­nen in un­mit­tel­ba­rer Nähe von Frank­furt am Main: In den Wäl­dern des Tau­nus, durch die Wie­sen und Fel­der ei­ner ma­le­ri­schen Mit­tel­ge­birgs­land­schaft lässt es sich vor­züg­lich Rei­ten. Ge­führ­te Wan­der­rit­te, Rei­ter­fe­ri­en, Übungs­stun­den mit pro­fes­sio­nel­ler Be­g­lei­tung – vie­les ist mög­lich in der idyl­li­schen Um­ge­bung vor den To­ren der pul­sie­ren­den Main­me­tro­po­le. Für Sport und Hob­by ste­hen im Tau­nus zahl­rei­che Rei­ter­hö­fe zur Ver­fü­gung. Vie­le der Hö­fe be­t­rei­ben Pen­si­ons­stäl­le, in de­nen auch Pfer­de von Ur­laubs­gäs­ten ver­sorgt wer­den kön­nen. Oder ha­ben Sie kein ei­ge­nes Pferd? Dann kön­nen Sie auf den gut aus­ge­bil­de­ten Schulp­fer­den das Ein­ma­l­eins der Rei­te­rei er­ler­nen und die hie­si­ge Kul­tur­land­schaft vom Sat­tel aus er­le­ben. Be­su­chen Sie den Tau­nus mit sei­nen viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten für Pferd und Rei­ter...(Ti­tel­bild: Gim­ba­cher Hof © Tau­nus Tou­ris­tik Ser­vice e.V.).
Reiten
Neu-Anspach
He­is­ter­ba­cher Hof
Der Heisterbacher Hof in Neu-Anspach liegt rund 30 km von Frankfurt am Main entfernt in der wunderbaren Taunuslandschaft inmitten von Wiesen und Wäldern. Mensch und Tier finden bei dem von Familie Schütz geführten Hof eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Der Hof verfügt über: - helle, großzügige Innen- und Außenboxen - große Reithalle (20 m x 50 m) - kleinere Reithalle (15 m x 35 m) - Dressurplatz (20 m x 60 m) - Springplatz (40 m x 80 m) - Longierplatz - ca. 25 ha Weiden - Führanlage - Solarium - Waschbox - Sattelkammern - Reiterstübchen - Hängerparkplatz Die Reitschule des Heisterbacher Hofs wurde nach den verschiedenen Bedürfnissen und Wünschen der Reitschüler, nach deren Alter und Ausbildungsstand strukturiert: Für Kinder ab 7 Jahren und erwachsene Reitanfänger bietet der Hof Longenunterricht unter erfahrener Leitung an. Dieser erfolgt als Einzelunterricht und beträgt 30 Minunten pro Unterrichtseinheit. Das Putzen und Satteln vor dem Unterricht geschieht unter fachgerechter Aufsicht der Reitlehrerin oder des Pflegepersonals. Nach der Grundausbildung an der Longe lernen Reitanfänger auf dem Heisterbacher Hof in Einzelstunden ihre Kenntnisse mit und auf verschiedenen Pferden zu vertiefen. Danach wechseln sie in den Gruppenunterricht (maximal fünf Reitschüler). Dieser dauert 60 Minuten pro Unterrichtseinheit und findet entweder in einer der Reithallen oder auf einem der Reitplätze statt. Es werden wechselnd Dressur- und Springkenntnisse vermittelt.
mehr
Reiten

Schon gewusst?

Nutzen Sie die Standortangabe, um sich die Entfernungen zu allen Angeboten anzeigen zu lassen.

Ihr Standort (optional)

Sie haben die Möglichkeit die Entfernung zwischen Ihrem (oder einem beliebigen) Standort und den Angeboten ausrechnen zu lassen. Mit Hilfe eines Smartphones, Tablets oder Laptops mit Mobilfunk, WLAN und/oder GPS-Modul können Sie Ihren Standort automatisch ermitteln lassen. Alternativ können Sie manuell einen Standort als Ausgangspunkt festlegen, indem Sie die entsprechende Adresse angeben.

Ihre Standortdaten werden zu keinem Zeitpunkt bei uns gespeichert oder verwertet. Alle Eingaben sind vollkommen freiwillig und anonym. Für mehr Informationen rufen die bitte die Seite Datenschutz auf.

Wichtiger Hinweis zur Ortung per GPS / Mobilfunk / WLAN
Die Ortung wird ausschließlich von Ihrem Gerät durchgeführt. Der Taunus Toursitik Service e.V. (TTS) hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit und Güte dieser Daten. Eine technische Unterstützung für diese Funktion kann daher grundsätzlich nicht angeboten werden. Im Zweifel nutzen sie bitte die manuelle Adresseingabe.

Information schließen

Geben Sie eine Adresse ein, die als Ausgangspunkt dienen soll:

Adresseingabe schließen
Orte auswählen
Sortieren nach
Stichwortsuche