Sie befinden sich hier:

Flugsportgruppe Feldberg

Glashütten
Seit 1968 fliegt die Flugs­port­grup­pe im Be­reich des süd­li­chen Tau­nus un­weit des Gro­ßen Feld­bergs, dem Na­mens­ge­ber des Ve­r­eins. Der Ve­r­ein be­sitzt ei­ne fa­mi­liä­re Struk­tur und ver­fügt über knapp 30 Ak­ti­ve, de­nen zwei Dop­pel­sit­zer und drei Ein­sit­zer zur Ver­fü­gung ste­hen. Die Flug­sai­son be­ginnt - ab­hän­gig von der Bo­den­be­schaf­fen­heit der Start- und Lan­de­flächen - meist An­fang April und en­det im Ok­tober. In ei­nem dop­pel­sit­zi­gen Se­gel­flug­zeug kön­nen Sie ein fas­zi­nie­ren­des Hob­by ken­nen­ler­nen. Zu­sam­men mit ei­nem er­fah­re­nen Pi­lo­ten wer­den Sie si­cher un­ver­gess­li­che Ein­drü­cke sam­meln. Ei­ne atem­be­rau­ben­de Be­sch­leu­ni­gung, wenn die Seil­win­de das 500-600 kg leich­te Flug­zeug mit 300 PS an­zieht, ein stei­ler Steig­flug in den Him­mel bis zum Aus­k­lin­ken und sch­ließ­lich das ru­hi­ge Glei­ten in der Luft. Auf aus­drück­li­chen Wunsch bie­ten wir auch et­was Be­son­de­res: Ein­zel­ne Kunst­flug­fi­gu­ren wie z.B Lo­o­ping, Rü­cken­flug, Turn oder auch ein gan­zes Kunst­flug-Pro­gramm.

Öffnungszeiten

Im Sommer am Samstag, Sonntag und an Feiertagen

Preise

ab 10,00 € für ca. 5 Minuten Flugzeit. Jede weitere Minute ab 1,00 €.

Adresse

Segelflugplatz
61479 Glashütten

Anreise

Der Flugplatz liegt am Ortsrand von Glashütten-Oberems. Er ist aus Richtung Frankfurt über die B8 in Fahrtrichtung Limburg zu erreichen. Von Idstein oder Königstein kommend mit dem Bus der Linie 223, Haltestelle am Pol.

Kontakt

Flugsportgruppe Feldberg

Freizeitangebote in der Nähe