Neufvilleturm im Bergpark "Villa Anna"

dauerhaft geschl.
Eppstein
Der Neufville-Turm liegt auf dem Eppsteiner Jähenberg (oberhalb des Stadtbahnhofs) innerhalb des Bergparks Villa Anna. Er eröffnet Blickachsen zur Burg Eppstein inmitten der Altstadt, zum Kaisertempel am Staufen, auf Wingertsberg und Bienberg mit markanten Bürgervillen der Gründerzeit. Außerdem fällt der Blick auf die exotischen Bäume des Bergparks (z.B. Mammutbäume oder Hemlocktannen), die einst als Solitäre in die Landschaft ragten, heute aber von Wald umgeben sind.Geschichte:
Der Neufville-Turm ist 1894 als Zitat der Burg Eppstein im Bergpark Villa Anna, einer Parkanlage der Frankfurter Bankiersfamilie Neufville aus dem 19. Jahrhundert, an markanter Stelle errichtet. Er gehört wie auch das Schweizer Haus, die Villa Anna, das Kutscherhaus und das Taubenhaus zur architektonischen Ausstattung des Bergparks. Mit Bergfried und Saalbau ist die künstliche Ruine als Kopie der Burg Eppstein gestaltet. Einst war hier die Kunst- und Jagdsammlung des Hausherren untergebracht.

Adresse

Theodor-Fliedner-Weg 7
65817 Eppstein

Anreise

Zugang hinter dem Stadtbahnhof

Öffnungszeiten

dauerhaft geschlossen
Hinweis:
Zur Zeit geschlossen
* Wegen der Corona-Pandemie können abweichende Öffnungszeiten gelten. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Status direkt beim Anbieter.

Aktuelles Wetter

14°,
Klar
Wind: 6 km/h
Luftfeuchtigkeit: 65 %
Sichtweite: 16 km
UV-Index: 0

Nächste 24 Stunden

23:00
15°
0 mm
0 %
0
7 km/h
01:00
13°
0 mm
0 %
0
6 km/h
03:00
12°
0 mm
0 %
0
6 km/h
05:00
11°
0 mm
1 %
0
5 km/h
07:00
10°
0 mm
0 %
0
4 km/h
09:00
12°
0 mm
0 %
1
5 km/h
11:00
17°
0 mm
0 %
3
5 km/h
13:00
21°
0 mm
0 %
5
5 km/h
15:00
24°
0 mm
0 %
4
4 km/h
17:00
24°
0 mm
0 %
1
3 km/h
19:00
20°
0 mm
0 %
0
2 km/h
21:00
17°
0 mm
0 %
0
2 km/h
23:00
15°
0 mm
0 %
0
2 km/h