Sie befinden sich hier:

Aussichtsturm "Pferdskopf"

Schmitten im Taunus
Auf der Spit­ze des Pferds­kopfs (662 m über N.N.) steht ein Aus­sicht­s­turm, der zu den be­lieb­tes­ten im ge­sam­ten Tau­nus ge­hört. Wer die zahl­rei­chen Trep­pen­stu­fen des Holz­turms hoch­s­teigt und die Spit­ze der be­ein­dru­cken­den Kon­struk­ti­on bei ca. 34 m er­reicht, wird von ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Aus­sicht be­lohnt. Bän­ke am Aus­sicht­s­turm la­den Wan­de­rer und Rad­fah­rer zum Ras­ten ein, be­vor sie ih­re Tour fort­set­zen.Ge­schich­te:
Die 18 m ho­he Stahl­kon­struk­ti­on wur­de be­reits im Jahr 1895 er­rich­tet, in den 60 er Jah­ren des letz­ten Jahr­hun­derts wur­de sie ab­ge­ris­sen. Der jet­zi­ge Turm, mit sei­ner of­fe­nen Holz-Fach­werk-Kon­struk­ti­on, wur­de 1987 vom da­ma­li­gen Um­land­ver­band Frank­furt neu er­rich­tet.

Öffnungszeiten

Täglich (außer bei Schnee, Eis oder Gewitter)

Adresse

Pferdskopf
61389 Schmitten im Taunus-Treisberg

Anreise

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Buslinie 80 bis Haltestelle Schmitten-Treisberg Mit dem Auto:
B 275 Richtung Bad Camberg, Abfahrt Hunoldstal, Treisberg, Pferdskopf, am Ortsanfang links zum Waldparkplatz

Kontakt

Tourismus- und Kulturverein Schmitten e.V.

Freizeitangebote in der Nähe