Sie befinden sich hier:

Atzelbergturm

Kelkheim (Taunus)
+++Up­da­te, 04.07.2017: Der At­zel­berg­turm ist we­gen ei­nes er­neu­ten Bran­des bis auf Wei­te­res nicht be­geh­bar!+++Der Turm auf dem At­zel­berg in Kelk­heim (507 m über N.N.) be­sitzt ei­ne Höhe von rund 30 Me­tern. Für den Auf­s­tieg auf den Turm müs­sen elf stei­ner­ne und 151 höl­zer­ne Stu­fen be­zwun­gen wer­den. Bei gu­ten Wet­ter­be­din­gun­gen ge­nie­ßen Sie vom At­zel­berg­turm ei­nen atem­be­rau­ben­den Blick über den Vor­der­tau­nus und gro­ße Tei­le der Rhein-Main-Re­gi­on. In di­rek­ter Nach­bar­schaft des At­zel­berg­turms be­fin­det sich ein knapp 100 m ho­her Fern­mel­de­turm. Üb­ri­gens: Der ers­te höl­zer­ne Aus­sicht­s­turm wur­de im Jahr 1980 von der Stadt Kelk­heim er­baut, nach­dem der 1914 er­bau­te stäh­l­en­de Lui­sen­turm we­gen Bau­fäl­lig­keit vier Jah­re zu­vor ab­ge­ris­sen wur­de. Am Mor­gen des 05. Au­gust 2008 fiel der At­zel­berg­turm, aus­ge­löst durch Brand­s­tif­tung, ei­nem Flam­men­meer zum Op­fer. Seit 2012 gibt es wie­der ei­nen Turm auf den At­zel­berg. Die im­po­san­te Kon­struk­ti­on wur­de aus mär­ki­scher Kie­fer er­rich­tet und trägt zu­ver­läs­sig die vie­len Be­su­cher, die die ein­ma­li­ge Aus­sicht vom Turm ge­nie­ßen möch­ten.

Adresse

Schulweg
65779 Kelkheim (Taunus)

Kontakt

Stadt Kelkheim (Taunus)

Freizeitangebote in der Nähe