Sie befinden sich hier:

Wilhelmspark

Bad Soden am Taunus
Im Jah­re 1911 be­sch­loss die Ge­mein­de So­den, ne­ben dem Kur­park und dem Qu­el­len­park noch ei­ne wei­te­re Park­an­la­ge zu schaf­fen. Ge­stal­tet wur­de der Wil­helm­s­park von den Gar­ten­ar­chi­tek­ten Ge­brü­der Sies­may­er. Gleich am Ein­gang be­fin­det sich der Wink­ler­brun­nen, ein we­nig wei­ter süd­lich der Glo­cken­brun­nen.Be­son­der­hei­ten:
1910 ent­deck­te man am Glo­cken­brun­nen in zwei bis drei Me­tern Tie­fe mit­telal­ter­li­che Scher­ben und ein Scha­len­lämp­chen - Hin­wei­se auf ei­ne sehr frühe Nut­zung der Bad So­de­ner Heil­qu­el­len.

Adresse

Zum Quellenpark
65812 Bad Soden am Taunus

Anreise

Parkmöglichkeiten: Hundertwasserhaus.

Kontakt

Stadt Boden Soden

Freizeitangebote in der Nähe