Kirche St. Jakobus

Eppstein
Geschichte:
1690 wird in Vockenhausen ein eigener Friedhof bezeugt. Er liegt auf dem Gelände der heutigen Jakobuskirche.

Im Jahre 1704 errichtet die Kirchengemeinde am Friedhof eine kleine Fachwerkkapelle.
1785 wird nach der Genehmigung durch das Generalvikariat die Kapelle abgerissen und anschließend eine neue Kirche aus Stein errichtet. Vielleicht war der Maurer Niklas Straser, der 1787 die Kanzel anbrachte, der Baumeister der Kirche.

1929 erfolgt die Erweiterung und Renovierung der Jakobuskirche, deren benachbarter Friedhof seit 1923 nicht mehr genutzt wird.

Die Kirche erhält einen großen Erweiterungsbau in Richtung Friedhof mit Hochchor, Sakristei und Gemeinderaum. Architekt ist der Kreisbaumeister Astheimer, der das Innere und weitgehend auch das Äußere im sachlich-funktionalen Stil der jungen modernen Architektur gestaltet.

Adresse

Kirchenpfad 2
65817 Eppstein

Öffnungszeiten

Wegen der Corona-Pandemie können abweichende Öffnungszeiten gelten. Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Status direkt beim Anbieter.
Montag bis Sonntag 10:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Aktuelles Wetter

8°,
Stark bewölkt
Wind: 15 km/h
Luftfeuchtigkeit: 79 %
Sichtweite: 16 km
UV-Index: 0

Nächste 24 Stunden

18:00
9°
0 mm
15 %
0
16 km/h
20:00
8°
0 mm
7 %
0
16 km/h
22:00
8°
0,1 mm
20 %
0
14 km/h
00:00
7°
0,1 mm
19 %
0
10 km/h
02:00
6°
0 mm
8 %
0
7 km/h
04:00
6°
0 mm
0 %
0
7 km/h
06:00
5°
0 mm
0 %
0
6 km/h
08:00
4°
0 mm
0 %
0
6 km/h
10:00
6°
0 mm
0 %
1
6 km/h
12:00
9°
0 mm
0 %
2
7 km/h
14:00
11°
0 mm
0 %
2
7 km/h
16:00
12°
0 mm
0 %
1
5 km/h
18:00
9°
0 mm
0 %
0
3 km/h