Sie befinden sich hier:

Katholische Kirche St. Vitus

Hofheim am Taunus
Die katholische Kirche St. Vitus steht auf der ältesten Kirche des Orts, von der sich ein Grundstein mit der Einmeißelung der Jahreszahl 1008 fand. Diese frühere, viel kleinere Kirche soll die auch die älteste in der Region gewesen sein. Nach einem Großbrand im Jahre 1671, dem weite Teile Kriftels zum Opfer fielen, wurde das Bauwerk zwar wieder hergerichtet, danach aber über lange Zeit nicht mehr renoviert. Im 19. Jahrhundert war die alte Kirche viel zu klein geworden und in einem baulich sehr schlechten Zustand. 1865 wurden ihr Abriss und ein größerer Kirchenneubau am gleichen Platz genehmigt. Dieser wurde 1868 fertiggestellt. In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts ist die Kirche innen restauriert, saniert und neu angestrichen worden. Alte Wandbemalungen wurden dabei teilweise wieder freigelegt. Im unmittelbaren Umfeld der St. Vitus-Kirche ist mit Kirchplatz, Gemeindehaus sowie der Einrichtung „Familienoase“ ein modernes christliches Zentrum entstanden. Kirchenkonzerte in St. Vitus zu Ostern, Pfingsten und im Advent gehören zu den kulturellen Höhepunkten in Kriftel und im Kreis.

Adresse

Pfarrgasse 4
65719 Hofheim am Taunus

Kontakt

Kath. Pfarrei St. Peter und Paul

Freizeitangebote in der Nähe