Sie befinden sich hier:

Katholische Kirche Heilig Kreuz Burgholzhausen

Friedrichsdorf
Ge­schich­te:
Die ka­tho­li­sche Pfarr­kir­che Hei­lig-Kreuz ist ei­ne klas­sisch sc­hö­ne klei­ne Land­kir­che, die 1717/18 im Ba­rock­s­til er­baut wur­de. Der Haupt­ein­gang wird von dem Wap­pen des Bau­herrn, Franz von In­gel­heim, be­krönt. Der üp­pig ver­zier­te Al­tar fes­selt den Blick des Be­trach­ters. So­wohl er als auch die Kan­zel sind ganz aus Holz ge­schnitzt und gel­ten als her­vor­ra­gen­des Kunst­werk. Der drei­ach­si­ge Hochal­tar stammt aus dem Jahr 1720. Be­reits 1958 wur­de das Got­tes­haus durch den Mann­hei­mer Kir­chen­ma­ler Eu­gen Hel­ler re­stau­riert. Um­fas­sen­de Ar­bei­ten ließ die Ka­tho­li­sche Kir­che 1995 mit Hil­fe der Stadt Fried­richs­dorf durch­füh­ren.Be­son­der­hei­ten:
Vor der Kir­che fin­den sich zwei Bron­zeskulp­tu­ren. Die ei­ne zeigt Franz von As­si­si, die zwei­te (2010 auf­ge­s­tellt) Ma­ria mit dem Je­sus­kind.

Öffnungszeiten

täglich ab 09:00 Uhr

Adresse

Obererlenbacher Straße 4
61381 Friedrichsdorf-Burgholzhausen

Kontakt

Katholische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Freizeitangebote in der Nähe