Sie befinden sich hier:

Hugenottenkirche Usingen

Usingen
Geschichte:
Die Hugenottenkirche liegt am Usinger Marktplatz. Sie wurde um 1700 von dem Baumeister Benedikt Burtscher als Gotteshaus für die französischen Glaubensflüchtlinge errichtet. 1817 wurde sie als Kirche obsolet, als auch in Nassau sich die Lutheraner und Reformierten vereinigten. Heute ist sie das Domizil der Usinger Stadtbücherei und dient aber auch als Traukirche. Zuständig für die Trauungen ist das Standesamt Neu-Anspach/Usingen.

Adresse

Bahnhofstraße 27
61250 Usingen

Aktuelles Wetter

3°,
Überwiegend bewölkt
Wind: 12 km/h
Luftfeuchtigkeit: 89 %
Sichtweite: 15 km
UV-Index: 0

Nächste 24 Stunden

07:00
3°
0 mm
0 %
0
13 km/h
09:00
3°
0 mm
0 %
0
10 km/h
11:00
4°
0 mm
0 %
1
12 km/h
13:00
7°
0 mm
0 %
1
11 km/h
15:00
9°
0 mm
0 %
0
9 km/h
17:00
8°
0 mm
0 %
0
7 km/h
19:00
6°
0 mm
0 %
0
8 km/h
21:00
5°
0 mm
0 %
0
8 km/h
23:00
4°
0 mm
0 %
0
9 km/h
01:00
4°
0 mm
0 %
0
10 km/h
03:00
3°
0 mm
0 %
0
11 km/h
05:00
3°
0 mm
0 %
0
12 km/h
07:00
2°
0 mm
0 %
0
11 km/h

Freizeitangebote in der Nähe