Sie befinden sich hier:

Evangelische Kirche Oberliederbach

Liederbach am Taunus
Geschichte:
Die Evangelische Pfarrkirche wurde 1833/1834 aus Freudenberger Sandstein im klassizistischen Stil als Saalbau mit Einturmfassade erbaut. Im 16. Jahrhundert wurde durch den Landgrafen von Hessen in Oberliederbach die Reformation eingeführt. Zum Kirchspiel Oberliederbach gehörten Niederhofheim, der Hof Hausen sowie die evangelischen Christen von Münster, Kelkheim, Hornau, Nied, Höchst, Zeilsheim und Sindlingen.Besonderheiten:
Sehenswert ist die Orgel des Orgelbauers Friedrich Voigt aus Ickstadt. Auf dieser spielte wiederholt der berühmte Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy.

Öffnungszeiten

Über das Gemeindebüro zu erfragen.

Adresse

Alt-Oberliederbach 6
65835 Liederbach am Taunus

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Liederbach

Freizeitangebote in der Nähe