Limes-Rundweg Hohenstein

Hohenstein
Von den 550 Kilometern des Obergermanisch-Raetischen Limes mit seinen rund 900 Wachttürmen und 120 größeren und kleineren Kastellen kann man auf dem Gebiet der Gemeinde Hohenstein auf etwa sechs Kilometern zum Teil recht gut erhaltene, eindrucksvolle Reste des so genannten Pfahlgrabens mit Turmstellen erkennen. Von den insgesamt acht Wachtturmstellen auf dem Hohensteiner Limesabschnitt sind sechs Turmreste sichtbar.Der gut 5,5 km lange Limes-Rundweg macht den Limes in Hohenstein erlebbar. Der Wanderweg beginnt am Parkplatz "sechsarmiger Stock" und führt in der Folge an sieben bebilderten Informationstafeln in den Ortsteilen Breithardt, Steckenroth und Born vorbei.Der Wanderweg führt zu den Wachtposten 3/4, 3/4*, 3/5*, 3/5 und 3/6 an der älteren und jüngeren Limeslinie. Entlang einer landschaftlich abwechslungsreichen Strecke durch den Untertaunus, die an einigen Stellen als schmaler Pfad belassen ist, können die Informationen über die Bauten am Limes und das Leben der römischen Soldaten an der Grenze in Deutsch, Englisch und Französisch abgerufen werden.

Routendetails

Routenlänge
5,2 km
Routendauer
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
Höchs. Punkt
442 m
Tiefst. Punkt
391 m
Schwierigkeit
leicht/mittel

Routeneigenschaften

Besondere Naturerlebnisse

Routenverlauf

Höhendiagramm

Anreise

K 687
65329 Hohenstein
Hohenstein-Born Watzhahner Straße
207, 242

Kontakt

Gemeinde Hohenstein
Jens Reisjzer
Telefon: (0 61 20) 29 0

Aktuelles Wetter

15°,
Nieselregen möglich
Wind: 6 km/h
Luftfeuchtigkeit: 94 %
Sichtweite: 16 km
UV-Index: 0

Nächste 24 Stunden

04:00
15°
0,1 mm
28 %
0
6 km/h
06:00
15°
0 mm
20 %
0
8 km/h
08:00
15°
0 mm
20 %
1
9 km/h
10:00
17°
0 mm
8 %
3
13 km/h
12:00
20°
0 mm
2 %
4
16 km/h
14:00
23°
0 mm
1 %
5
19 km/h
16:00
25°
0 mm
1 %
4
19 km/h
18:00
25°
0 mm
0 %
2
15 km/h
20:00
22°
0 mm
1 %
0
9 km/h
22:00
19°
0 mm
1 %
0
5 km/h
00:00
17°
0 mm
1 %
0
4 km/h
02:00
16°
0 mm
2 %
0
4 km/h
04:00
15°
0 mm
0 %
0
4 km/h