Sie befinden sich hier:

Freilichtmuseum Hessenpark

Neu-Anspach
Im Frei­licht­mu­se­um Hes­sen­park, dem Frei­licht­mu­se­um des Lan­des Hes­sen, er­war­tet den Be­su­cher nicht nur im Früh­ling ein span­nen­der Rund-um-Blick über 400 Jah­re länd­li­ches Le­ben in Hes­sen. Auf 60 ha Frei­fläche und in über 100 Ori­gi­nal-Ge­bäu­den aus al­len Tei­len des Lan­des kön­nen die Gäs­te haut­nah er­le­ben, wie Men­schen früh­er leb­ten und ar­bei­te­ten. Zur le­bens­na­hen Ge­samt­prä­sen­ta­ti­on ge­hö­ren ne­ben vie­len Vor­füh­run­gen von Hand­werk und Land­wirt­schaft, vie­le Aus­stel­lun­gen, bun­te Märk­te, Mu­se­ums­thea­ter, Schau­spiel- und Ko­s­tüm­füh­run­gen so­wie ab­wechs­lungs­rei­che Ver­an­stal­tun­gen.Wer den Mu­se­ums­be­such mit ei­nem Ein­kauf oder ei­nem ge­müt­li­chen Es­sen aus­k­lin­gen las­sen will, kann das auf dem Markt­platz des Mu­se­ums tun. Ne­ben der Ga­s­tro­no­mie er­war­tet die Be­su­cher lie­be­voll ein­ge­rich­te­te Lä­den: vom Bä­cker über das Kä­se­haus bis hin zum Markt­la­den.

Öffnungszeiten

Hauptsaison 1. März bis 31. Oktober:
täglich von 09:00 bis 18:00 UhrWintersaison 1. November bis 28. Februar:
An Wochenenden und Feiertagen von 10:00 bis 17:00 UhrEinlass bis jeweils 1 Stunde vor Schließung.

Preise

Erwachsene 8,00 €
Kinder (ab 6 Jahren) 2,50 €
Menschen mit Behinderung 4 €
Grundsicherungsempfänger 2,50 €
Familienkarte 16,00 €
Feierabendtarif (ab 16 Uhr) 4 €

Bei Großveranstaltungen gilt ein um 1 € erhöhter Eintrittspreis.

Adresse

Laubweg 5
61267 Neu-Anspach

Kontakt

Freilichtmuseum Hessenpark

Kommende Veranstaltungen

Freizeitangebote in der Nähe

Reiten
Neu-Anspach • 0,72 km
Reit- und Vol­ti­gier­schu­le Do­ris Gleich­mann
Der Pferdebetrieb Doris Gleichmann befindet sich auf dem Tannenhof Neu-Anspach in unmittelbarer Nachbarschaft zum Freilichtmuseum Hessenpark im wunderschönen Naturpark Taunus. Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene können hier unter qualifizierter Anleitung Spaß und Sport mit dem Partner Pferd erleben. Zur Verfügung stehen sieben gelassene Schulpferde und -ponys, die das Herz eines jeden Reiters, vom Anfänger bis zur Klasse L höher schlagen lassen. Der Reitunterricht findet einzeln und in kleinen Gruppen bis zu maximal fünf Reitern statt und erfolgt erfahrungsorientiert unter oberster Priorität des Tierschutzgedankens. Im Voltigierunterricht steht der Spaß an Spiel und Bewegung mit dem Pferd für alle Altersstufen im Vordergrund. Die Pferde sind in großen Paddockboxen mit täglichem Auslauf untergebracht. Das Angebot der Reit- und Voltigierschule umfasst: - Reit- und Voltigierunterricht auf Pferden und Ponys bis Klasse L für alle Altersstufen - Voltigieren (Breitensport) für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene - artgerechten Umgang mit dem Partner Pferd - Ferien- und Abzeichenlehrgänge (Reitabz. 10-3, Voltigierabz. 10-4, Longierabz. 5-4) - Basispass Pferdekunde, Reitpass FN - geführte Ausritte - Events wie Kindergeburtstage, Betriebsausflüge, Mehrtagesritte u.ä. Der Tannenhof Neu-Anspach wird geführt von Heinz Weber und bietet Pensionsboxen für ein bunt gemischtes Publikum vom Turnierreiter über Breitensportler bis zum Rentnerpferd. Der Hof verfügt über: - helle, großzügige Innen-, Außen- und Paddockboxen - große Reithalle (20 m x 60 m) - kleinere Reithalle (22 m x 40 m) - überdachtes Roundpen - Außenplatz (20 m x 50 m) - große Koppeln - Außenpaddocks - Solarium - Sattelkammern - Reiterstübchen
mehr
Reiten