Sie befinden sich hier:

Schloss Friedrichshof

Kronberg im Taunus
Victoria Kaiserin Friedrich, Witwe Kaiser Friedrichs III. und Mutter Wilhelms II., wählte Kronberg als Witwensitz. Hier ließ sie durch den Hofarchitekten Ernst von Ihne Schloss Friedrichshof errichten, wo sie von 1894 bis zu ihrem Tod 1901 die Sommer verbrachte. Schloss war dem Andenken an den Gatten gewidmet und zur Aufnahme der gemeinsam erworbenen Kunstsammlung bestimmt.Seinerzeit traf sich im Schloss der europäische Hochadel, die Familie der Kaiserwitwe – und nicht wenige der solitären Bäume im Schlosspark wurden von ihnen, der Familientradition gemäß, bei Besuchen dort gepflanzt. Ein Teil des ehemaligen Schlossparks mit italienischem Rosengarten und romantischer Grotte ist öffentlich zugänglich. Auf dem Erbweg ging Schloss Friedrichshof auf das Haus Hessen über, von der Hessischen Hausstiftung wird es seit 1954 als Schlosshotel Kronberg, ein 5 Sterne-Superior Hotel, geführt. Originales Mobiliar sowie die Gemälde- und Antiquitätensammlung des Kaiserpaares schaffen ein besonderes Ambiente: Exklusiver und authentischer kann man einen „Five O’Clock Tea“ wohl nur in England genießen. Der ehemalige Schlosspark ist heute eine 18 Loch Golf-Anlage.

Öffnungszeiten

Schlossführungen:
Führungen werden an jeden zweiten und vierten Sonntag eines Monats um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr angeboten.

Adresse

Hainstraße 25 B
61476 Kronberg im Taunus

Kontakt

Schlosshotel Kronberg

Freizeitangebote in der Nähe

Gehobene Küche
Kronberg im Taunus • 0,00 km
Re­stau­rant im Sch­loss­ho­tel Kron­berg
Kulinarisches für Feinschmecker bietet die Gastronomie im Schlosshotel Kronberg. Das Gourmet-Restaurant gehört zur Top-Gastronomie im Taunus und findet sich in jedem Restaurantführer für die Region unter den Restaurant Tips für Feinschmecker. Weine, ausgesucht und von exzellenter Qualität, ergänzen die Kreationen des Chefs, dessen Küche mit hochwertigen regionalen Zutaten besticht. Die Gäste speisen in einem der schönsten Säle Hessens. Das junge Küchenteam um Küchenchef Jörg Lawerenz bereitet vorzügliche Gerichte auf hohem Niveau zu, die Weinkarte verzeichnet neben den hauseigenen Weinen des Weinguts Prinz von Hessen edle Tropfen aus aller Welt. Auch außerhalb des Restaurants gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen: im Fine-Dining-Room (2-6 Personen), in der Victoria-Lounge unter dem großen Sonnensegel auf der Schlossterasse, mit dem Picknickkorb im Park (Mai-August) oder beim English Afternoon-Tea in der ehemaligen Bibliothek Victoria Kaiserin Friedrichs, an ausgewählten Terminen in Verbindung mit einer Schlossführung. Bei Feinschmecker-Arrangements speisen Sie im ehemaligen Speisesaal der Victoria Kaiserin Friedrich. Auf Sie wartet eine Übernachtung in einem der romantischen Doppelzimmer des Schlosses, gefolgt von einem delikaten Champagner-Frühstück am nächsten Morgen. Höhepunkt des Aufenthaltes ist das erlesene Sechs-Gang-Menü am Abend, welches das Küchenteam des Schlossrestaurants Ihnen nach einem Glas prickelnden Champagners serviert (weitere Getränke exklusive). Freuen Sie sich auf einen Gourmet-Aufenthalt erster Klasse! Im Arrangement sind folgende Leistungen enthalten: - Eine Übernachtung in einem der romantischen Zimmer - Champagner-Frühstück - Ein Sechs-Gang-Menü im Schlossrestaurant (exklusive Getränke) - Ein Amuse-Bouche-Treatment auf Ihrem Zimmer - Eine gekühlte Flasche Champagner à 0,75l reichen wir Ihnen in Ihrem Zimmer - Freie Nutzung der Minibar sowie kostenloser Schuhputzservice Räumlichkeiten Restaurant: 40 Personen Banketträume (9): 2 - 400 Personen Auf der Terrasse: 45 Personen
mehr
Gehobene Küche