Sie befinden sich hier:

Tiere, Zoo & Co

Willkommen im tierischen Taunus!
Hirsche, Rehe, Wildschweine und Co. fühlen sich im Taunus seit jeher pudelwohl. Und auch Luchse und Wildkatzen streifen seit einigen Jahren wieder durch die dichten Wälder der Region. Aber wussten Sie, dass es im Taunus auch Elefanten gibt? Dass hier Giraffen, Zebras, Lamas, Papageien und Pinguine leben und Sie diesen Tieren ganz nah kommen können? Wer die exotischsten Bewohner der Taunusregion beobachten möchte, ist im Opel-Zoo mit seinen rund 1400 Tieren aus 200 Arten bestens aufgehoben. Der Zoo ist die beliebteste Attraktion im Taunus, neben einem Streichelgehege beherbergt er eine große Zooschule sowie einige schöne Spielplätze. Und das Beste: im Opel-Zoo darf man viele Tiere füttern. Wer gerne wandert und mit Tieren zusammen unterwegs in der Natur sein möchte, wird beim Esel- oder Lamatrekking viel Spaß haben. Viele weitere tierische Angebote finden Sie in der nachfolgenden Liste (Titelbild: Opel-Zoo).
Tiere, Zoo & Co
Kronberg im Taunus
Opel-Zoo
Über 1.400 Tiere in mehr als 200 Arten leben in weitläufigen Gehegen auf einer Fläche von insgesamt 27 ha, darunter Afrikanische Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Geparde, Braune Hyänen, Erdmännchen, Rote Pandas und viele andere mehr. Im Streichelzoo mit Bruthaus oder beim Pony- und Kamelreiten erleben die Kinder ihre Lieblingstiere hautnah. Neben den Tierbeobachtungen lassen auch die großen Abenteuerspielplätze mit Kletterwald, Rutschen und vielen weiteren Spielgeräten sowie die Lehrpfade, teilweise mit interaktiven Stationen, den Tag im Opel-Zoo zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Schulklassen, Kindergärten, Geburtstagskinder und ihre Gäste, Ferienspielkinder sowie andere Gruppen (auch mit Erwachsenen) werden von den Zoopädagogen betreut: Ob Rallyes oder Führungen oder spezielle Angebote in der ruhigeren Jahreszeit im Winter: Lernen in der Natur unter freiem Himmel oder in der Zooschule mit ihren interessanten Exponaten und der modernen, medialen Einrichtung, begeistert große und kleine Kinder. Die individuellen Führungen, Rallyes, Nacht- oder Abendführungen müssen gebucht werden: Infos und Buchungenn in der Zoopädagogik, Tel. (0 61 73) 78 67 0 (Montag bis Freitag 13:00-14:00 Uhr). Fordern Sie den Zoopädagogik-Prospekt an! Das ganze Jahr über werden Öffentliche Führungen und Veranstaltungen sowie Ferienprogramm angeboten. Fordern Sie den Veranstaltungkalender an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Entweder durch Snacks, Eis und Getränke, die man an den verschiedenen Kiosken erwerben kann, oder im neuen Restaurant Sambesi mit seinen großen Sonnenterrassen mit spektakulärem Blick über die Elefantenanlage (0 61 73) 96 35 19. Für Selbstversorger gibt es zahlreiche Picknickmöglichkeiten im gesamten Zoogelände, oder man kann eine der Grillhütten auf dem Spielplatz buchen unter (0 61 73) 32 59 03 0.
mehr
Tiere, Zoo & Co
Sortieren nach
Orte auswählen
Stichwortsuche