Sie befinden sich hier:

Erlebnis-Hof Köppelwiese (Kellers Labyrinth)

Wehrheim
Der Hof Köp­pel­wie­se von Fa­mi­lie Kel­ler ist ein Spiel- und Er­leb­nis­bau­ern­hof mit vie­len klei­nen und gro­ßen Out­door-At­trak­tio­nen auf fast 100.000 m². Die über­re­gio­nal be­kann­te Hauptat­trak­ti­on des Ho­fes ist ein 3 ha gro­ßer Irr­gar­ten aus To­pinam­bur (Son­nen­blu­men), der ei­nen Durch­mes­ser von 200 m und ein We­ge­netz von 2,5 km auf­weist. Bei die­sem Rund­gang soll­ten ca. 40 Mi­nu­ten ein­ge­plant wer­den. Der Irr­gar­ten ist zwi­schen Ju­li und Ok­tober ge­öff­net. Ein­tritts­kar­ten hier­für sind im Hof­la­den bzw. bei Fa­mi­lie Kel­ler er­hält­lich.Am Irr­gar­ten be­fin­det sich auch ein Ra­sen­la­byrinth für Fahr­rä­der und Mo­un­tain­bi­kes mit ei­nem Rund­kurs von 300 m Län­ge. Die­ser be­steht aus Erd­wäl­len und ist bei sport­li­chen Fah­rern sehr be­liebt. Fahr­rä­der, Mo­un­tain­bi­kes und Hel­me kön­nen vor Ort ge­lie­hen wer­den. In­for­ma­tio­nen und Ein­tritts­kar­ten er­hält­lich in der Strau­ßen­wirt­schaft.Wei­ter­hin sind vie­le Frei­zeit- und Spor­tak­ti­vi­tä­ten auf dem Spiel­be­reich des Ho­fes vor­han­den: Klet­ter­bäu­me, Stroh­bal­len, Fuß­ball­to­re, Bou­le­bah­nen, Vol­ley­ball­feld, Sch­rei­fäs­ser, Kel­ler­Golf® so­wie Fuß­ball­golf u.v.m. Na­tür­lich wol­len auch die vie­len Hof­tie­re be­sucht wer­den: Mi­ni­p­o­ny, Zie­gen, Mi­ni­schwei­ne, Hüh­ner, Ha­sen, Esel so­wie Karp­fen in ih­rem Fisch­teich.Der Hof­la­den ist ab 15. April auf An­mel­dung be­reits ge­öff­net, an­sons­ten wäh­rend der Irr­gar­ten­sai­son von Ju­li bis Ok­tober je­weils von Frei­tag bis Sonn­tag (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Hier kön­nen die Be­su­cher fri­sche Land­pro­duk­te er­wer­ben, die auf dem Hof pro­du­ziert wer­den z.B. To­pinam­bur, Schnitt­blu­men, haus­ma­cher Wurst, Hof­sch­näp­se, Ho­nig aus ei­ge­ner Her­stel­lung so­wie Kür­bis­se, Zuc­chi­nis etc. so­lan­ge der Vor­rat reicht. Bei all dem Ak­tiv­an­ge­bot auf dem Hof be­steht hier die Ge­le­gen­heit, klei­ne Snacks und Ge­trän­ke (be­son­ders zu emp­feh­len sind der selbst ge­kel­ter­te Ap­fel­wein und Ap­fel­saft) zu sich zu neh­men eben­so wie Kaf­fee und Ku­chen.Selbst ge­kel­ter­ter Ap­fel­wein und frisch ge­press­ter Ap­fel­saft als köst­li­che Er­fri­schung wer­den wäh­rend der Sai­son auch in der Strau­ßen­wirt­schaft mit über­dach­tem schat­ti­gen Au­ßen­be­reich an­ge­bo­ten, ne­ben an­de­ren Ge­trän­k­en so­wie Kaf­fee und Ku­chen.Wer es ku­li­na­risch rus­ti­kal mag, kann auf den Grills, die in ver­schie­de­nen Grö­ß­en den Gäs­ten zur Ver­fü­gung ste­hen, sein mit­ge­brach­tes Ver­zehr bra­ten. Al­ler­dings ist zu be­ach­ten, dass Ge­trän­ke stets vor Ort er­wor­ben wer­den.Für Ver­an­stal­tun­gen (Kin­der­ge­burts­ta­ge, pri­va­te und Fa­mi­li­en­fei­ern, Klas­sen­fe­ten, Ve­r­eins- und sons­ti­ge Fei­ern) steht u.a. auch ei­ne be­heiz­ba­re Fei­er­hal­le mit Büh­ne (ca. 80 Per­so­nen) oder der Ap­fel­wein­gar­ten mit 100 m² bis mor­gens um 01:00 Uhr zur Ver­fü­gung. Der Hof ist mit öf­f­ent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln er­reich­bar.

Öffnungszeiten

Ab 15. April nur auf Anmeldung.
Wärend der Irrgartensaison von Anfang Juli - Ende Oktober:
Freitag, Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr bzw. bei Feiern nach Vereinbarung.

Preise

Kinder von 3 bis 14 Jahren: 3,00 €
Jugendliche und Erwachsene: 3,50 €
Schulklassen, Klassenfeste, Vereinsfeiern etc.: 3,00 € pro Person

Adresse

Hof Köppelwiese 1
61273 Wehrheim

Kontakt

Hof Köppelwiese
Klaus Keller

Freizeitangebote in der Nähe

Reiten
Wehrheim • 1,70 km
Hof Löw­en­heck
Hof Löwenheck liegt 30 km entfernt von der Mainmetropole Frankfurt, umgeben von Weiden und Feldern und dem wunderschönen Panorama der Taunuslandschaft. Die Schwerpunkte des seit Generationen landwirtschaftlich geprägten Betriebes liegen heute in der Pensionspferdehaltung sowie der Zucht und Aufzucht von Pferden. „Zucht und Aufzucht“ Stall- und Haltungsformen sind auf Hof Löwenheck so ausgelegt, dass sowohl die tragende Stute, das bereits abgesetzte Fohlen als auch die Jungpferde optimale Bedingungen vorfinden. Große Offenlaufställe für Gruppenhaltungen, mehr als 20 ha holzgezäunte Weideflächen, tägliche Gesundheitskontrolle sowie bedarfsgerechte Fütterung aus eigener Produktion bieten den perfekten Rahmen für das Heranwachsen der Jungpferde. Aber auch das betagtere, ältere Pferd kann auf Hof Löwenheck in der passenden Gruppe entspannt seinen Lebensabend verbringen. „Pensionspferdehaltung“ Auf Hof Löwenheck sind alle Pensionspferde in hellen, großzügigen Boxen untergebracht. Die Bauweise der Ställe ermöglicht ein ganzjährig gesundes Stallklima. Es stehen Ihnen mehrere Außenplätze für Dressur und Springen, Paddocks, und eine Führanlage zur Verfügung. Die Reithalle mit gemütlichem Reiterstübchen garantiert auch bei schlechter Witterung angenehme Reitbedingungen. Während der Weidesaison kommen die Pferde täglich auf eine der vielen holzumzäunten Weiden, und zum Abschalten von Pferd und Reiter lädt das Gelände rund um den Hof Löwenheck zu ausgiebigen Ausritten und Spaziergängen ein. „Landwirtschaft“ Hof Löwenheck ist mehr als nur ein Pferdebetrieb. Seine Wurzeln sind seit Generationen in der Landwirtschaft verankert. Moderne Anbaumethoden und der hohe Qualitätsanspruch gewährleisten die Produktion von erstklassigem wirtschaftseigenem Futter wie Hafer, Heu und Stroh. Qualifizierte Mitarbeiter kümmern sich kompetent um alle Belange von Pferd und Reiter und finden für fast alle Anliegen eine Lösung. Kommen Sie doch einfach mal vorbei – wir freuen uns! Gabriele Leeger und das Team Löwenheck
mehr
Reiten