Sie befinden sich hier:

Schreinerei Pfeiffer

Bad Homburg v.d. Höhe
Die ehe­ma­li­ge Sch­r­ei­ne­rei von 1920 mit sei­nem rus­ti­ka­len Char­me die Gäs­te zu gut bür­ger­li­cher und re­gio­na­ler Küche ein. Mit Ori­gi­nal-Sch­r­ei­ner-Werk­zeu­gen, Ho­bel­bän­k­en als Ti­sche speist man hier in ty­pi­scher Äp­pel­woi­wirt­schafts-At­mo­sphä­re. In dem ge­müt­li­cher In­nen­hof ist Platz für ca. 120 Gäs­te. Der ge­sam­te Gast­gar­ten kann, je nach Wet­ter­la­ge, mit Mar­ki­sen kom­p­lett über­dacht wer­den.Der Hes­si­sche Rund­funk zählt die Sch­r­ei­ne­rei Pfeif­fer zu ei­ner der au­ßer­ge­wöhn­lichs­ten Gast­wirt­schaf­ten Hes­sens.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 17:30 bis 01:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 11:30 bis 23:00 Uhr

Adresse

Audenstraße 6
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Freizeitangebote in der Nähe

Galerien & Museen
Bad Homburg v.d. Höhe • 0,27 km
Al­ta­na Kul­tur­s­tif­tung im Sin­c­lair-Haus
"Kunst und Natur" stehen im Zentrum der Aktivitäten der ALTANA Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen - in der Auseinandersetzung mit der Kunst. Raum für die Begegnung mit der Kunst bietet das Sinclair-Haus in Bad Homburg, wo pro Jahr vier bis fünf Präsentationen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts zu sehen sind. Ein umfangreiches Bildungsprogramm zur lebendigen Begegnung mit der Kunst und der Natur ist wichtiger Bestandteil des kulturellen Angebots. „Natur“ und „Schöpfung“ sind auch die zentralen Themen der ALTANA Kunstsammlung, die verschiedene künstlerische Positionen und Motive vereint. Bedeutende internationale Künstler unserer Zeit sind in der Sammlung vertreten: Georg Baselitz, Alex Katz, Anselm Kiefer, Wolfgang Laib, Heribert C. Ottersbach, Bruce Nauman oder Giuseppe Penone, um nur einige zu nennen. Die jährliche Präsentation der Sammlung im Sinclair-Haus widmet sich unterschiedlichen Themenstellungen. Unter dem Titel „Atelier Kunst und Natur“ bietet die ALTANA Kulturstiftung ein interdisziplinäres Angebot für Kinder und junge Menschen an. Dabei geht es stets um die direkte Begegnung mit der Kunst und den Künstlern. Bildende Kunst, Musik und Literatur werden auf eine Weise erfahrbar gemacht, die alle Sinne nachhaltig anspricht. Preise: Erwachsene: 5,00 € Kinder: bis 12 Jahre freier Eintritt Reduzierter Eintrittspreis 3,00 € Inhaber des Kulturpasses 1,00 € Mittwochs Eintritt frei Themen: Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts 1 x pro Jahr Sammlungspräsentation
mehr
Galerien & Museen