Sie befinden sich hier:

Anitas Fuchstanz

Königstein im Taunus
Ani­tas Fuch­stanz liegt im Her­zen des Tau­nus, un­ter­halb des Gro­ßen Feld­bergs (881 m). Das Lo­kal liegt mit­ten im Wald und ist ein be­lieb­tes Aus­flugs­ziel für Gäs­te aus Nah und Fern und al­ler Al­ters­grup­pen. Wan­de­rer, Rad­fah­rer und Läu­fer nut­zen das An­ge­bot der Wald­gast­stät­te ger­ne, um sich bei ei­ner Rast zu stär­ken und zu er­fri­schen.

In der Küche von Ani­tas Fuch­stanz zäh­len Fri­sche, krea­ti­ve Ide­en und je­de Men­ge Er­fah­rung. Der ho­he An­spruch, den das Küchen­team an sich selbst stellt, sorgt für glück­li­che und zu­frie­de­ne Gäs­te.

Bei Ani­tas Fuch­stanz er­war­tet Sie ein ab­wechs­lungs­rei­ches Spei­sen­an­ge­bot, das täg­lich frisch und mit viel Lie­be zu­be­rei­tet wird. Es reicht von Schnit­zel­ge­rich­ten, Piz­zen und Flamm­ku­chen bis zu selbst­ge­ba­cke­nen Ku­chen und Tor­ten. Das Spei­sen­an­ge­bot im Über­blick: Früh­s­tück
- Rüh­r­ei mit oder oh­ne Speck
- Stram­mer Ma­x
- Fri­sche Bröt­chen aus dem OfenSup­pen
- Erb­sen­sup­pe mit oder oh­ne Wurst
- Kar­tof­fel­sup­pe mit oder oh­ne Wurst
- Chi­li con Car­ne
- Gu­lasch­sup­pe
- Lin­sen­sup­pe Sa­la­te
- Bei­la­ge­sa­lat klein
- Thun­fisch­sa­lat
- Hähn­chen­brust­sa­la­tSchnit­zel und wei­te­re Fleisch­ge­rich­te
- Wie­ner Schnit­zel mit Pom­mes und Sa­lat
- Jä­ger­schnit­zel mit Pom­mes und Sa­lat
- Kä­s­e­spätz­le mit Schin­ken
- Pu­tensteak mit Sau­ce Hol­lan­dai­se + Kar­tof­feln
- Le­ber­kä­se mit Brat­kar­tof­feln
- Schweins­ha­xe mit Sau­er­kraut
- Hirsch­gu­lasch mit Rot­kohl und Klö­ße
- Rin­der­rou­la­de mit Rot­kohlOh­ne Fleisch
- Hand­käs mit Mu­sik
- Sem­mel­knö­d­el mit Rahm­cham­pig­nons + Sa­latFlamm­ku­chen
- mit Speck und Zwie­beln
- mit Schin­ken
- mit Zwie­beln, Thun­fisch, Ar­ti­scho­cken, Oli­ven
- mit Pa­pri­ka,Thun­fisch, Ar­ti­scho­cken, Oli­ven
- ve­ge­ta­risch
- Spi­nat, Speck , Fe­taPiz­za
- Piz­za Marg­he­ri­ta
- Piz­za Vier Kä­se
- Piz­za Sa­la­mi
- Piz­za Schin­ken
- Piz­za Sa­la­mi, Schin­ken, Pil­ze
- Piz­za Thun­fisch, Zwie­bel, Ar­ti­scho­cken, Oli­ven Sü­ß­es
- Pfann­ku­chen mit Pu­der­zu­cker
- Pfann­ku­chen mit Ap­fel­mus oder Ro­ter­grüt­ze
- Pfann­ku­chen mit Scho­ko
- Germ­knö­d­el mit Va­nil­le­so­ße oder Ro­te Grüt­ze
- Kä­s­e­ku­chen
- Kä­s­e­mohn­ku­chen
- St­reu­sel­ku­chen (Mohn, Kirsch, Apri­ko­se)Ani­tas Fuch­stanz ist ei­nes von zwei Wald­gast­häu­s­ern am Fuch­stanz (662 m). Ge­gen­über von Ani­tas Fuch­stanz be­fin­det sich das Wald­gast­haus von Fa­mi­lie Meis­ter.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 09:00-18:00 Uhr
An allen Feiertagen geöffnet, in den Sommermonaten (April bis Oktober) bis 21:30 Uhr geöffnet.

Adresse

Tillmannsweg 1
61462 Königstein im Taunus

Kontakt

Anitas Fuchstanz
Carmine Signoriello

Freizeitangebote in der Nähe

Berge & Felsen
Glashütten • 1,64 km
Klei­ner Feld­berg
Der Kleine Feldberg befindet sich rund 1,4 km südwestlich seines "großen Bruders", des großen Feldbergs. Mit einer Höhe von 825 m ist er der zweithöchste Berg im Taunus. Der weithin sichtbare Berg erhebt sich nahe Glashütten. Auf seiner Nordflanke liegt die Quelle der Weil, die bei Weilburg in die Lahn mündet. An seiner Westflanke entspringt der Emsbach. Römische Truppen errichteten nördlich des Gipfels auf einer Höhe von rund 700 m ein Kastell. Dieses war bzw. ist der höchstgelegene Militärplatz am Obergermanisch-Raetischen Limes. In dem Steinkastell von rund einem Hektar Größe war die Exploratio Halicanensium stationiert. Auf dem Gipfel des Kleinen Feldbergs befindet sich ein meteorologisches und geophysikalisches Observatorium, das sog. Taunusobservatorium. Dieses wurde 1913 vom Physikalischen Verein Frankfurt am Main gegründet und ist seit der Gründung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main im Jahre 1914 eine Außenstelle des Instituts für Meteorologie und Geophysik. Seit 1998 befindet sich auf dem Gipfel des Berges außerdem die Hans-Ludwig-Neumann-Sternwarte. Für Spaziergänger und Wanderer ist die Gipfelregion inkl. Kastell hervorragend durch den „Rundweg Feldbergkastell“ erschlossen. Der Rundweg umfasst elf Stationen, bei denen Interessierte durch Informationstafeln viel Wissenswertes zum Kastell sowie über das UNESCO-Welterbe Limes erfahren. Auf der südöstlichen Seite des Gipfels hat man einen schönen Blick in Richtung Altkönig (798 m) und Fuchstanz (660 m).
mehr
Berge & Felsen