Leben zwischen Wald, Dorf und Acker

Rundgang im Fischbachtal
Schlangenbad,
Wie Kultur die Landschaft schafft: Von der Kulturpflanze zum Superfood
Das Besondere am Kulturlandschaftspfad sind die zahlreichen Relikte der alten Kulturlandschaft, aber auch der sichtbare Wandel. „Gemeinsam erarbeiten wir uns die Zusammenhänge“ verrät Wschiansky. Dabei gibt es die Basaltgrube, den Hanflöschteich und das ehemalige Feldflorareservat zu entdecken. Außerdem wird viel Wissenswertes über Kultur- und Wildpflanzen vermittelt. „Beispielsweise zählt Buchweizen – der heute wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkstoffe als Superfood gilt – zu den alten Kulturpflanzen.“

Eventuelle terminliche oder andere Änderungen im Programm werden vorab auf der Seite des Naturpark Rhein-Taunus angegeben. Bitte informieren Sie sich dort.
Die Anmeldung erfolgt direkt an die Naturparkführerin Andrea Wschiansky.

Email: npf-wschiansky@naturpark-rhein-taunus.de

Veranstaltungsort

Wanderparkplatz Finkenwiese an der L3037 zwischen Bärstadt und Hausen v.d. Höhe
L 3037
65388 Schlangenbad

Preise

Erwachsene: 8,00 €