Un tango más – Ein letzter Tango

Kino im K
Eschborn,
Ein halbes Jahrhundert haben sie miteinander getanzt, sich geliebt, getrennt und wieder vereint. Eines Tages verließ er sie, aber sie tanzten weiter gemeinsam den Tango: Maria Nieves und Juan Carlos Copes. Als sie sich in den 50er Jahren im Club Atlantico in Buenos Aires kennenlernten, war er 17, sie 14, und schnell wurden sie das Traumpaar der Tangoszene.
Der Deutsch-Argentinier German Kral hat aus ihrer Geschichte einen mitreißenden Film gemacht: voller Musik und rasanten Tanzszenen, dem seinerzeit berühmten Sexteto Major und einem Soundtrack des deutschen Filmkomponisten und Gitarristen Gerd Baumann. Der Radiomoderator Michael Heinz (radio x) stellt den Film vor und gibt eine kleine Einführung zur Musik und der Geschichte des Tangos.

Veranstaltungsort

Preise

Erwachsene: 5,00 €