Sie befinden sich hier:

Klassik in Kronberg: Eröffnungskonzert mit Verleihung des "Klassik in Kronberg Förderpreises"

Kronberg im Taunus,
Or­ches­ter, En­sem­b­les und in­ter­na­tio­na­le So­lis­ten aus der Kul­tur­re­gi­on Frank­furt-Rhein-Main sind zu Gast im Alt­kö­n­ig-Stift Kron­berg und spie­len dort klas­si­sche Kon­zer­te.Der dies­jäh­ri­ge För­der­preis wird an den 1993 in Fran­k­reich ge­bo­re­nen Cel­list Bru­no Phi­l­ip­pe (Vio­lon­cel­lo) ver­ge­ben. Er und An­na Na­ret­to (Kla­vier) spie­len an die­sem Abend:Robert Schu­mann (1810 – 1856) - Fan­ta­sie­stü­cke
Fran­cis Pou­lenc (1899 – 1963) - So­na­te
Lud­wig van Bee­t­ho­ven (1770 – 1820) - Kreut­zer­so­na­te (arr. für Vio­lon­cel­lo)

Prei­se:
An der Abend­kas­se (ab 18:30 Uhr):
Rei­he 1 - 4: 18,- €
Rei­he 5 - 11: 15,- €
Rei­he 12 - 15: 10,- €

Veranstaltungsort

Altkönig-Stift
Feldbergstraße 13
61476 Kronberg im Taunus-Oberhöchstadt

Freizeitangebote in der Nähe