Galakonzert der Meisterklasse im Rahmen des Lev Natochenny Piano Festivals

Bad Homburg v.d. Höhe,
Als mittlerweile fester Bestandteil des Bad Homburger Kulturkalenders findet vom 25. November bis 1. Dezember 2019 die sechste Ausgabe des Lev Natochenny Piano Festivals im Kulturzentrum Englische Kirche in Bad Homburg statt. Sowohl Liebhaber großartiger und hinreißender Klaviermusik wie auch alle, die sich gerne dem Zauber des Klaviers hingeben, erhalten während des Festivals einen faszinierenden Einblick in die praktische Arbeit junger und außergewöhnlicher pianistischer Talente und die virtuose Welt der Meisterklasse von Prof. Lev Natochenny. Neben den öffentlichen Meisterkursen mit freiem Eintritt, einem Eröffnungskonzert und einem Abendkonzert der Teilnehmenden wird es in der Tradition der vergangenen Festivals erneut ein „Solo on Stage“ Konzert geben, in dem einer der jungen Kunstschaffenden aus der Meisterklasse des Professors ein eigenes Soloprogramm zu Gehör bringen wird. Das Gala-Konzert am 1. Dezember bildet dann den Abschluss des Festivals, es spielen ausgewählte Studierende der Meisterklasse Lev Natochennys – die Vortragenden und das jeweilige Programm des Gala-Konzertes wie auch der übrigen Konzerte werden im Vorfeld u.a. im Online-Veranstaltungskalender des Kulturzentrums Englische Kirche bekannt gegeben (www.bad-homburg.de/kultur). Als einer der weltweit renommiertesten und erfolgreichsten Professoren für die Ausbildung außergewöhnlicher und einzigartiger pianistischer Talente vereint Prof. Lev Natochenny wie kein anderer die Kompetenz musikalischer und künstlerischer Weltklasse mit der Fähigkeit, die Individualität und Persönlichkeit herausragender Pianist*innen zu fördern und sie damit auf eine internationale Laufbahn vorzubereiten. Seine Meisterklassen bringen regelmäßig Künstlerpersönlichkeiten der internationalen Spitzenklasse hervor, die ihm ihren Karrierestart verdanken und Kritiker und Fachpresse loben ihn als „künstlerisches Genie“ und „Meistermacher“. Unter seinen Studenten befinden sich mittlerweile mehr als 50 Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, der viermalige „ECHO Klassik“-Gewinner und „Shooting-Star“ Martin Stadtfeld sowie der zweimalige „ECHO Klassik“-Preisträger Dirk Mommertz (u.a. Fauré Quartett). Das Lev Natochenny Piano Festival und alle Konzerte werden gemeinsam durch den Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe und das Lev Natochenny International Piano Institute in Bad Homburg veranstaltet, welches durch Prof. Lev Natochenny ins Leben gerufen wurde und dessen künstlerische Leitung er selbst inne hat.

Preise:
17 Euro / 14 Euro erm.

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v.d. Höhe