Kasperl rettet den Nikolaus

Ein vorweihnachtlicher Kasperl- Klassiker für Kinder
Bad Homburg v.d. Höhe,

Dümmer kann’s wohl nicht laufen: Kasperl eilt durch den Zauberwald zu Großmutters Haus. Er will seine Stiefel vor die Türe stellen, denn heute Nacht kommt der Nikolaus und füllt die Stiefel der Kinder mit seinen Gaben. Im düsteren Zauberwald begegnet er einem verdächtigen Mann mit dunkler Stimme. Der trägt einen großen Sack. Das kann nur der Räuber Klaumichel sein, der von einem Beutezug zurückkehrt. Kasperl will der Gerechtigkeit zum Sieg verhelfen und……..schlägt den Nikolaus KO. Jetzt wird’s ernst. Der Nikolaus wird in Großmutters Bett gesteckt. Kasperl und Seppel müssen für den Nikolaus die Geschenke verteilen. Das wäre ja für die beiden kein Problem, wenn da nicht noch der Räuber Klaumichel wäre. Mit List und Schläue und natürlich mit der Hilfe der Kinder gelingt es Kasperl und Seppel ihre Aufgabe zu erfüllen. Bei einem Kakao wird in Großmutters Stube zusammen mit dem Nikolaus gefeiert.

Veranstaltungsort

Schloss
61348 Bad Homburg v.d. Höhe