Indischer Musiksalon

Meditative indische Musik
Bad Homburg v.d. Höhe,

Meditative indische Musik, instrumental mit traditionellem indischen Sarod und Tabla **Prosenjit Sengupta** aus Kalkutta spielt seit mehr als 22 Jahren Sarod. Er wurde seit seiner Kindheit in klassischer indischer Musik ausgebildet, in Maihar Seniya Gharana von Ustad Dhyanesh Khan, Ustad Aashish Khan und auch vom Großmeister Ustad Ali Akbar Khan unterrichtet. Er schloss sein Studium an der Rabindra Bharati Universität zu Kalkutta mit einem Masters Degree in Instrumentalmusik ab, wurde mit mehreren Musikpreisen ausgezeichnet und tourt für Konzerte durch ganz Indien, Europa und Asien. **Sarod** ist eines der führenden Saiteninstrumente der klassischen nordindischen Musik. Die Langhalslaute wurde in den 1860er Jahren in Lakhnau aus der afghanischen *rubab* und mit Formelementen der *sursingar* entwickelt. Die **Tabla** ist ein Schlaginstrument der nordindischen Musik. Sie besteht aus zwei kleinen Kesseltrommeln, deren Felle mit einem charakteristischen kreisrunden Auge versehen sind und mit den Fingern beider Hände gespielt werden. Sie verfügt über ein großes Klangspektrum.

Veranstaltungsort

Tannenwaldweg 6
61350 Bad Homburg v.d. Höhe