Chorkonzert: Werke von Gabriel Fauré

Bad Homburg v.d. Höhe,

Myriam Jabaly, Mezzosopran Alvin Song und Birgit Bach Ernst, Klavier Mona Ernst, Violoncello Kammerchor der Erlöserkirche Leitung: Susanne Rohn Gabriel Fauré (1845 1924), Schüler von Camille Saint Saëns und Lehrer von Maurice Ravel, ist vielleicht der bedeutendste Liedkomponist Frankreichs. Sein Tod vor 100 Jahren ist für den Kammerchor Anlass, ihm einen ganzen Konzertabend zu widmen. Dabei erfreuen wir uns besonders an der Repertoireerweiterung, die Denis Rouger, Professor für Chorleitung an der Musikhochschule Stuttgart, uns mit seinen Bearbeitungen geschenkt hat: Faurés Lieder für Singstimme und Klavier hat er zu Chorliedern mit Klavier erweitert. Aber natürlich erklingen Faurés Lieder auch in der Originalgestalt, dargeboten von der bezaubernden Sängerin Myriam Jabaly. Kammermusik für Violoncello und Klavier rundet das Programm ab. Der Vorstand des Fördervereins lädt ein, nach dem Konzert in der Unterkirche bei Speis‘ und Trank den Abend gesellig ausklingen zu lassen. Mehr Informationen dazu, wie Sie die Kirchenmusik an der Erlöserkirche Bad Homburg unterstützen können, finden Sie unter https://www.erloeserkirche badhomburg.de/pages/kirchenmusik/foerderverein.php

Veranstaltungsort

Dorotheenstraße 1
61348 Bad Homburg v.d. Höhe