Kleine Mauerfälle. Die Öffnung der hessisch-thüringischen Grenze 1989

Sonderausstellung
Neu-Anspach,
Die Sonderausstellung ist den vielen kleinen Mauerfällen im Grenzabschnitt zwischen Hessen und Thüringen im November und Dezember 1989 nach dem Fall der Berliner Mauer gewidmet. Verschiedene Foto- und Filmdokumente berichten von der Freude des Wiedersehens, dem Glück der beendeten Trennung, dem Interesse an der anderen Grenzseite und dem neuen Umgang mit den alten, fremd gewordenen Nachbarn. Biografien von Anwohnerinnen und Anwohnern der Grenze verdeutlichen, welche Einschränkungen, Verletzungen und Benachteiligungen mit der Trennung einhergingen und wie sich die Auflösung der Grenze in persönlichen Lebenswegen bemerkbar machte. Außerdem wird der Wandel, den das frühere hessische Zonenrandgebiet und das Sperrgebiet auf der thüringischen Seite seit 1989 erlebten, thematisiert.

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach

Preise

Erwachsene: 9,00 €
Erwachsene (ermäßigt): 1,00 €
Kinder: 1,00 €

Wetter im Veranstaltungszeitraum

Heute
39 %
14°23°
00:00
17°
0,3 mm
25 %
0
8 km/h
02:00
16°
0,2 mm
11 %
0
7 km/h
04:00
15°
0,1 mm
4 %
0
6 km/h
06:00
15°
0 mm
3 %
0
6 km/h
08:00
17°
0 mm
0 %
1
8 km/h
10:00
19°
0 mm
0 %
3
11 km/h
12:00
21°
0 mm
0 %
4
14 km/h
14:00
22°
0 mm
2 %
5
16 km/h
16:00
22°
0 mm
3 %
4
18 km/h
18:00
21°
0 mm
4 %
2
16 km/h
20:00
19°
0 mm
5 %
0
12 km/h
22:00
16°
0 mm
5 %
0
9 km/h
24:00
14°
0 mm
3 %
0
8 km/h
weitere Tage einblenden