Gruppenausstellung "(P)ars pro toto" in der Stadtgalerie

Bad Soden am Taunus,
Zur Vorbereitung waren sie eigens vor Ort, um sich mit der besonderen räumlichen Situation im Badehaus vertraut zu machen und die Präsentation ihrer Werke zu planen. Dabei haben der Licht-Objekt-Künstler Fabian Thiele und Markus Staab mit ihrer funktionalen Kunst genau untersucht, wie sie die Stadtgalerie mit ihren prägnanten Objekten im Zusammenspiel und kontrastreich verzaubern werden. Bunte Licht-Skulpturen begegnen darin künstlerisch veränderten Möbel-Klassikern im Wechselspiel.

Prominente mit Schlafmasken

Die folgenden vier in der Stadtgalerie zu sehenden fotografischen Positionen sind so unterschiedlich wie ihre Autoren: Boris Schöppner und Max Pauer zeigen ihre Arbeiten in eigenen Räumen. Boris Schöppner präsentiert einen Querschnitt aus aktuellen urbanen Streifzügen durch Frankfurt. Und Max Pauer hat fotografisch auf die Pandemie reagiert und sich der Natur und ihren Wundern gewidmet. Freddy Langer und Victor van der Saar teilen sich die Wände des größten Ausstellungsraums. Der Frankfurter FAZ-Autor und Fotograf Langer zeigt Auszüge aus seiner bekannten Serie prominenter Zeitgenossen mit Schlafmasken. Der Wahl-Kronberger Victor van der Saar präsentiert eine bunte Mischung mit analogen Arbeiten aus Paris und den USA sowie aktuellen digitalen Werken.

Zu sehen ist diese facettenreiche Gruppenausstellung von Samstag, 30. Juli 2022, bis Sonntag, 28. August 2022, während der Sonderöffnungszeiten Freitag, Samstag und Sonntag von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen zur Vernissage am Freitag, 29. Juli 2022, um 19:00 Uhr. Begrüßt werden die Gäste dann von Stadtrat Renate Richter.

Veranstaltungsort

Badehaus im Alten Kurpark
Königsteiner Straße 86
65812 Bad Soden am Taunus