Sie befinden sich hier:

Jugendbildungsstätte Fritz-Emmel-Haus

Kronberg im Taunus
Das Fritz-Emmel-Haus ist die Jugendbildungsstätte des Landesverbands Hessen im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) e.V. und Mitglied im Verband Deutscher Schullandheime. In zwei Häusern mit 66 Betten können Seminare, Freizeiten oder Veranstaltungen jeglicher Art für Gruppen ab 15 Personen durchgeführt werden. Ohne Hausordnung und Reglementierungen können Sie Ihr Programm selbst gestalten. Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich.
Das Haus ist ein idealer Aufenthaltsort für Jugendgruppen, Schulklassen, Kirchenchöre und viele andere mehr und natürlich für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Landesverband.Die Räumlichkeiten:
Oberes Haus:
Vier 6-Bett-Zimmer mit Doppelstockbetten
Ein 4-Bett-Zimmer mit Doppelstockbetten
Zwei 2-Bett-Zimmer mit WC und Dusche
Nichtraucher
Zwei Seminarräume für bis zu 16 Personen
Ein Saal für bis zu 100 Personen
Kaminraum und SpülkücheUnteres Haus:
Drei 6-Bett-Zimmer mit Doppelstockbetten
Drei 4-Bett-Zimmer mit Doppelstockbetten
Zwei 2-Bett-Zimmer mit WC und Dusche
Nichtraucher
Zwei Seminarräume für bis zu 16 Personen
Ein Saal für bis zu 60 Personen
Kaminraum und SpülkücheGroßes Außengelände mit eigener Feuerstelle und Grillmöglichkeit.ÖPNV-Anschluss vorhanden, Entfernung zum Zentrum 1,5 km.

Serviceleistungen

Parkmöglichkeit, WLAN/Internetzugang

Anzahl Zimmer

4 Doppelzimmer, 11 Mehrbettzimmer

Informationen zur Tagungsstätte

Es stehen Ihnen sechs Tagungsräume für bis zu 100 Personen zur Verfügung.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Frankfurter Hauptbahnhof mit der S 4 bis Bahnhof Kronberg und weiter mit dem Bus 261 in Richtung Königstein – bis zur Haltestelle Falkensteiner Stock (keine Extrazahlung – die Bahn- oder RMV-Fahrkarte gilt bis hierher) und einen kleinen Fußweg von 200 Metern durch die Straße "Im Haak" bis zum Fritz-Emmel-Haus. Mit dem Auto:
Aus Richtung Köln der BAB 3 fährt man in Niedernhausen ab hier kommt die B 455 aus Wiesbaden und folgt dieser bis zum großen Kreisel in Königstein. Dann weiter auf der B 455 in Richtung Oberursel, am Opelzoo vorbei bis zur großen Ampelkreuzung. Hier nach rechts abfahren und nach 100 Metern nach rechts in die Straße „Im Haak“ einbiegen.
Aus Richtung Kassel und Darmstadt kommend auf der BAB 5 bis zum Bad Homburger Kreuz fahren und in Richtung Bad Homburg abfahren und der BAB 661 folgend, wird diese zur B 455. An der zweiten großen Ampelkreuzung geht es rechts nach Falkenstein, gerade aus zum Opelzoo und links ab nach Kronberg. Links ab fahren und nach 100 Metern nach rechts in die Straße „Im Haak“ einbiegen. Bis zum Ende der Straße und links im Wendehammer den Berg abfahren. Rechts die Parkplätze gehören zum Fritz-Emmel-Haus. Das rechts unterhalb liegende braune Gebäude ist das Ziel.

Kontakt

Freizeitangebote in der Nähe

Tiere, Zoo & Co
Kronberg im Taunus • 0,43 km
Opel-Zoo
Über 1.600 Tiere in mehr als 220 Arten leben in weitläufigen Gehegen auf einer Fläche von insgesamt 27 ha, darunter Afrikanische Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Geparde,Streifenhyänen, Erdmännchen, Rote Pandas , Brillenpinguine und viele andere mehr. Im Streichelzoo mit Bruthaus oder beim Pony- und Kamelreiten erleben die Kinder ihre Lieblingstiere hautnah. Neben den Tierbeobachtungen lassen auch die großen Abenteuerspielplätze mit Kletterwald, Rutschen und vielen weiteren Spielgeräten sowie die Lehrpfade, teilweise mit interaktiven Stationen, den Tag im Opel-Zoo zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Schulklassen, Kindergärten, Geburtstagskinder und ihre Gäste, Ferienspielkinder sowie andere Gruppen (auch mit Erwachsenen) werden von den Zoopädagogen betreut: Ob Rallyes oder Führungen oder spezielle Angebote in der ruhigeren Jahreszeit im Winter: Lernen in der Natur unter freiem Himmel oder in der Zooschule mit ihren interessanten Exponaten und der modernen, medialen Einrichtung, begeistert große und kleine Kinder. Die individuellen Führungen, Rallyes, Nacht- oder Abendführungen müssen gebucht werden: Infos und Buchungenn in der Zoopädagogik, Tel. (0 61 73) 78 67 0 (Montag bis Freitag 13:00-14:00 Uhr). Fordern Sie den Zoopädagogik-Prospekt an! Das ganze Jahr über werden Öffentliche Führungen und Veranstaltungen sowie Ferienprogramm angeboten. Fordern Sie den Veranstaltungkalender an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Entweder durch Snacks, Eis und Getränke, die man an den verschiedenen Kiosken erwerben kann, oder im neuen Restaurant Sambesi mit seinen großen Sonnenterrassen mit spektakulärem Blick über die Elefantenanlage (0 61 73) 96 35 19. Für Selbstversorger gibt es zahlreiche Picknickmöglichkeiten im gesamten Zoogelände, oder man kann eine der Grillhütten auf dem Spielplatz buchen unter (0 61 73) 32 59 03 0.
mehr
Tiere, Zoo & Co