Sie befinden sich hier:

Fastnacht im Taunus

Die Fünfte Jahreszeit in der Region
När­rin­nen und Narr­hal­le­sen auf­ge­passt: Bun­tes Fast­nacht­s­t­rei­ben hat im Tau­nus Tra­di­ti­on. Lang ist die Lis­te der Ver­an­stal­tun­gen, die in al­len Tei­len des Mit­tel­ge­bir­ges in der Fünf­ten Jah­res­zeit statt­fin­den. Los geht's be­reits im Ja­nuar mit der Saal­fast­nacht bei stim­mungs­vol­len Sit­zun­gen mit ab­wechs­lungs­rei­chen Büh­nen­pro­gram­men. Zum Höh­e­punkt der Fast­nacht am letz­ten Fe­bru­ar­wo­che­n­en­de kommt dann das Par­tyvolk auf sei­ne Kos­ten. Hal­len und Zel­te wer­den zu ei­nem Meer aus gut ge­la­un­ten Ko­s­tü­men, wenn när­ri­sches Lied­gut die Tanz­flächen be­schallt. Beim "Spass uff de Gass" wer­den die Rat­häu­ser der Re­gi­on ge­stürmt. Den krö­nen­den Ab­schluss der Fast­nacht im Tau­nus bil­den die zahl­rei­chen Um­zü­ge, mit dem Tau­nus­kar­ne­vals­zug an ih­rer Spit­ze! He­lau!