Sie befinden sich hier:

Sommer im Taunus

Ei­ne lau­er Som­mer­a­bend kün­digt sich an. Der Duft von blüh­en­den Pflan­zen liegt in der Luft, mit ei­nem er­fri­schen­den Ge­tränk in der Hand lau­schen Zu­hö­rer un­ter frei­em Him­mel den Dar­bie­tun­gen auf ei­ner Büh­ne: Ei­ne sc­hö­ne Sze­ne­rie, die sich im Tau­nus in den nächs­ten Wo­chen an vie­len Or­ten wie­der­holt. Denn im Som­mer prä­gen zahl­rei­che Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen im Frei­en den Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der Re­gi­on. Wir sa­gen Ih­nen, wo sich ech­tes "Sum­mer-Fee­ling" ver­b­rei­tet. Und zei­gen dar­über hin­aus auf, dass in den Tau­nus-Or­ten in den Fe­ri­en kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kommt!

Orscheler Sommer
In der Brunnenstadt Oberursel findet der "Orscheler Sommer" statt. Der "Orscheler Sommer" ist ein nicht-kommerzielles Sommer-Kulturprogramm, das schwerpunktmäßig während der hessischen Sommerferienzeit läuft (09.06. - 26.08.2018). Bei freiem Eintritt werden vielfältige Veranstaltungen präsentiert wie zum Beispiel Open-Air-Kinos, Konzerte, Streetsoccer, Kasperltheater, Karaoke, Fußgängerrallye, Akrobatik, Skate Days und vieles mehr. Weitere Infos: http://orschelersommer.de/

Bad Homburger Sommer
Ein ähnliches Programm bietet der Bad Homburger Sommer (20.07. – 11.08.2018), der seit über dreißig Jahren für beste Unterhaltung sorgt. Auf den Sommerbühnen gastieren Sänger, Orchester und Bands. Klassische Musik wird ebenso gepflegt wie Jazz, Rock, Pop und Folklore. Ein großer Flohmarkt sowie Kinderevents werden kostenlos angeboten. Weitere Infos: http://www.bad-homburger-sommer.de/

Friedrichsdorfer Kulturzeit
Die Friedrichsdorfer Kulturzeit bietet Besuchern Kabarett und Comedy, Klassik-Konzerte, Lesungen, Vorträge und Führungen innerhalb eines Monats (04.06. – 04.07.2018). Weitere Infos: https://www.friedrichsdorf.de/freizeitundkultur/kultur/kulturkalender.php

Friedrichsdorfer Sommerbrücke
Bei der zweiten Sommer-Veranstaltungsreihe in Friedrichsdorf finden vom 31. Juli bis zum 24. August zwanzig Veranstaltungen statt. Konzerte, Theater- und Kabarettveranstaltungen sorgen an verschiedenen Orten in der Stadt für "Summerfeeling". Weitere Infos: http://www.machmalfriedrichsdorf.de/machmalfriedrichsdorf/aktivitaeten/sommerbruecke2018/sommerbruecke2018.php

Kultursommer in Kelkheim
Eine weitere Veranstaltung in den Sommermonaten ist der Kultursommer in Kelkheim (28.04. – 14.10.2018). In der Stadthalle, auf dem Marktplatz sowie am Rettershof und in dessen Schlossgarten finden stimmungsvolle Veranstaltungen statt: ein Open-Air-Kino, feinster Jazz bei Barbecue und Drinks, eine Comedynacht und vieles mehr. Weitere Infos: https://www.kelkheim.de/_data/KultSommFlyer-2018-050418-WEB.pdf

Eppsteiner Kinosommer
Beim Eppsteiner Kinosommer genießen Sie das besondere Ambiente einer Kinonacht auf der Burg Eppstein (03.08. – 04.08.2018). Gezeigt werden aktuelle Kinofilme, dessen Titel in der Presse veröffentlicht werden. Einlass ist ab 21:00 Uhr, die Vorführung beginnt ab Einbruch der Dunkelheit. Für das leibliche Wohl sowie Sitzgelegenheiten der Besucher wird gesorgt.

Kleinkunstabende der Musik in Bad Nauheim
In Bad Nauheim veranstaltet der Fachdienst Kultur und Sport gemeinsam mit dem Theater Alte Feuerwache (TAF) die Kleinkunstabende der Musik. An allen Donnerstagen der hessischen Schulsommerferien wird der Schmuckhof des Badehauses 2 im Zeitraum vom 28. Juni bis zum 2. August zur Bühne. Die Sommer-Reihe 2018 steht unter dem Motto "Musik".

"Meine Stadt Live" in Idstein
Vom 28. Juni bis 19. Juli läuft die beliebte Veranstaltungsreihe „Meine Stadt live“ in Idstein. Und das heißt: tolle, handgemachte Musik bei freiem Eintritt. Immer donnerstags, immer ab 18:00 Uhr, immer am Löherplatz, immer live. 

Weinverkostung in Hohenstein
In Hohensteiner Ortsteil Breithardt öffnet ab dem 08.06.2018 wöchentlich ein Weinstand seine „Tore“. Ab 18:00 werden Breithardter Vereine an jedem Freitag Weine für Einheimische und Besucher ausschenken. 

Geführte Wanderungen durch den Naturpark Taunus
In den Sommermonaten warten im Naturpark Taunus gleich mehrere spannende Wanderungen auf Interessierte. Im angenehmen Klima der dichten Taunus-Wälder geht es im Juli u.a. im Vollmondschein auf den mystischen Altkönig (798 m) oder zum Weltkulturerbe Limes am Taunus-Hauptkamm. Darüber hinaus locken die Überraschungstouren der Wanderreihe "Immer wieder sonntags..." (sowohl im Hochtaunus- als auch im Main-Taunus-Kreis). Im August werden u.a. eine Tour zur blauen Stunde sowie die Wanderung "Von der Blüte zum Genuss Genuss" (inkl. Besichtigung einer Brennerei) durchgeführt. Im gleichen Monat startet die Uhu-Woche. 

Weitere tolle Sommer-Veranstaltungen finden Sie in unseren Online-Veranstaltungskalender oder im gedruckten Veranstaltungskalender, den Sie u.a. in den Tourist-Infos der Region erhalten und in unserem Download-Center herunterladen können. 

Ferienangebote

Do-it-Yourself-Workshop, Hochtaunuskreis
In den Sommerferien vom 26. - 28. Juni von 10:00 - 16:00 Uhr lädt das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises in den Garten der Kulturen ein mit einem wunderbar kreativen DIY (Do it yourself) Workshop. Auf dem Programm stehen drei bunte Tage DIY rund um die perfekte Sommerparty! Aus Gips, Wachs, Papier, Stoff und Glas entstehen Dekos, Einladungskarten, Beleuchtung, „hanging-pom-poms“, Citronella-Kerzen und mehr.

Sommerferienspiele im Peter-Schall-Haus, Bad Homburg
Die Sommerferienspiele im Peter-Schall-Haus in Bad Homburg v. d. Höhe bieten diverse Workshops & Veranstaltungen in den Jugendeinrichtungen sowie Skateboarding an und können gleichzeitig ein Nachhaltigkeitsprojekt, eine Walderlebniswoche und ein Sommerspektakel für alle Kinder ab 6 Jahren sein. Veranstaltungszeitraum: 25.06. bis 03.08.2018.

Sommerferienspiele im Schulwald, Oberursel
Die Ferienspiele im Oberurseler Schulwald richten sich an alle naturverbundenen Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Vom 25.06. bis zum  02.08.2018 gibt es verschiedene Themenwochen, wie zum Beispiel „Spurensucher im Wald“, „Naturentdecker“, „Mit Robin Hood in den Wald“, „Holzwurmdiplom“, „Walddetektive im Einsatz“, „Indianer entdecken den Wald“.

Kinderbetreuung und "Mitmachzirkus", Oberursel
Die Stadt Oberursel bietet auch eine Kinderbetreuung für Oberurseler Kinder im Alter von 6 bis 9/10 Jahren in den Zeiträumen 25.06. – 13.07.2018 und 16.07. – 03.08.2018 an. Jegliche Spiel- und Kreativangebote sowie Ausflüge stehen auf dem Programm. Folgende Standorte bieten die Betreuung an: Grundschule Weißkirchen, Grundschule Stierstadt und Dornbachschule Oberstedten. Vom 23. bis zum 27. Juli findet in Oberursel ein „Mitmachzirkus“ statt. Kinder von 6 bis 9 und 10 bis 14 Jahren sind herzlich willkommen, Zauberkünste wie Akrobatik, Einrad fahren, Clownerie, Jonglage und balancieren auf Kugeln zu lernen. Die Tage im Mitmachzirkus enden mit einer großen Zirkusgala. 

Sommerferienkurse der Volkshochschulen, Oberursel und Schmitten
Die Gemeinde Schmitten und die Stadt Oberursel organisieren Kurse in den Sommerferien. Dieses Jahr im Programm sind ein Sprach-, ein Kunstkurs, Kreativkurse, Kurse für forschende Kinder, ein Zauberworkshop, ein Theaterworkshop, ein Computerkurs, ein Tastaturschreibkurs und einen Mathe-Grundkurs in der Oberstufe. Teilnehmen können Kinder aus dem gesamten Hochtaunuskreis. Die Altersgruppe begrenzt sich je nach Kurs auf 7 bis 17 Jahre und der Zeitraum ist je nach Kurs wochenweise in den Sommerferien.

Ferienspiele und Jugendwoche, Schmitten
In der Gemeinde Schmitten finden für Kinder zwischen 6 - 11 Jahren vom 02.07. - 13.07.2018 die Ferienspiele statt. Ein abwechslungsreiches Angebot wartet auf Kinder mit Spielen, Kreativangeboten, Tagesausflügen und sogar Übernachtungen. In der letzten Sommerferienwoche (30.07. – 03.08.2018) findet in Schmitten die Jugendwoche statt. Jugendliche aus der Gemeinde zwischen 12 und 14 Jahren können sich dort mit Spielen und jeglichen Kreativangeboten vergnügen.

Sommerferienworkshop, Kronberg
Die Kunstschule und die Stadt Kronberg veranstalten zusammen einen Sommerferienworkshop für Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren. Im Zeitraum 25.06. - 29.06.2018 lernen Kinder einiges über das Malen und Modellieren und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Fußballcamp, Kronberg
Für sportbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren bietet die Sportgemeinde (SG) Oberhöchstadt in Kronberg ein Fußballcamp an. Das Camp findet vom 30.07. bis zum 02.08.2018 statt.

Zeltlager, Kronberg
Das dritte Angebot in Kronberg richtet die katholische Gemeinde Maria Himmelfahrt aus: vom 22.07. bis zum 01.08.2018 findet ein Kinderzeltlager für Kinder im Alter von 7 - 13 Jahren statt. Das Lager richtet sich an alle abenteuerlustigen Kinder, die Spaß an Nachtwanderungen, Kinder-Discos und Ausflügen haben, wie zum Beispiel Schwimmbad oder ein gemütlicher Abend am Lagerfeuer.

Ferienspiele, Friedrichsdorf
Die Stadt Friedrichsdorf und die Jugendpflege bieten ebenfalls vom 23.07. - 03.08.2018 Ferienspiele für Kinder aus Friedrichsdorf im Alter von 6 – 10 Jahren an. Das Programm beinhaltet viel Spaß und Natur, basteln und bauen, spielen und toben auf der Wiese sowie am Bach.

Ferienspiele, Grävenwiesbach und Waldsolms
Für Kinder aus Grävenwiesbach und Waldsolms-Hasselborn im Alter von ca. 6 - 12 Jahren werden ebenfalls Ferienspiele organisiert. Im Zeitraum vom 25.06. – 29.06.2018 warten jegliche Aktivitäten, Spiele, Basteleinheiten und eine Ausflugsfahrt auf die Teilnehmenden. 

Ferienspiele, Usingen
Die Usinger Ferienspiele finden vom 16.07. - 20.07.2018 für Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren statt. Betreut werden die Kinder mit Spiel- und Bastelaktionen, Programmen mit und von ortsansässigen Vereinen und unter anderem einer Kanufahrt.

Olympische Sommer(ferien)spiele, Wehrheim
Die Gemeinde Wehrheim und die Jugendpflege organisieren die Olympischen Sommer(Ferien)spiele. Diese richten sich an Kinder weiterführender Schulen bis zur 7. Klasse. Teilnehmende Kinder werden in zwei Gruppen eingeteilt. Gruppe 1 findet vom 25.06. – 06.07.2018 statt und Gruppe 2 vom 09.07. – 20.07.2018. Die Ferienspiele finden auf dem Gelände der Limesschule statt mit Tagesausflügen und einer Abschlussfahrt ins Karlsheim nach Kirchähr/Westerwald.

Ferienbetreuung, Weilrod
Zur Ferienbetreuung in Weilrod können Grundschulkinder aus den Grundschulen Rod an der Weil und Riedelbach zwischen ca. 5 - 11 Jahren in den Zeiträumen 25.06. - 29.06.2018, 02.07. - 06.07.2018 und 09.07. - 13.07.2018 einen Platz finden, bei freien Plätzen können auch Kinder aus den Nachbargemeinden an der Betreuung teilnehmen. Im Betreuungszentrum „Die Schlaufüchse“ gibt es jahreszeitlich ausgerichtete Angebote wie basteln, kochen, backen, spielen, schwimmen.

Pferdefreizeit, Waldworkhop und Co., Neu-Anspach
In Neu-Anspach haben Kinder und Jugendliche gleich mehrere Angebote zur Auswahl: Vom 26. bis zum 29. Juni findet auf dem Hof Wintermühle eine Freizeit statt, in der sich alles rund rund's Pferd dreht. Vier Wochen später (30. Juli - 3. August) geht es zum Waldworkshop in den städtischen Forst. Außerdem finden vom 25. Juni bis zum 06. Juli Ferienspiele (Alter: 6 - 11 Jahre), vom 25. Juni bis zum 03. August eine Ferienschwimmschule (für Kinder ab dem Kindergartenalter), vom 25. bis 27. Juni eine Tennisfreizeit (Alter: 6 - 18 Jahre) sowie vom 23. bis 27. Juli ein Feriencamp im Medienclub (Alter: 11 - 14 Jahre) statt. 

Führungen, Streichelzoo-Führerschein und Tierpfleger-Gespräche, Opel-Zoo
In den Sommerferien wird der Zoobesuch bei Elefant, Giraffe, Gepard, Erdmännchen, Brillenpinguin & Co. noch interessanter: Gleich zu Ferienbeginn (Samstag, 23. Juni) kann das Kronberger Freigehege zu einer ungewöhnlichen Zeit mit der öffentlichen Führung „Der Zoo am Abend“ besucht werden. Jeden Dienstag starten die Ferienführungen um 11:00 Uhr. Weitere Führungen in den Ferien: „Forschung im Zoo“ (Samstag, 21. Juli um 15:00 Uhr), „Die grauen Riesen der Savanne" (Samstag, 28. Juli um 15:00 Uhr), Abendführung (Samstag, 4. August um 19:00 Uhr). Jeden Mittwoch zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr Uhr öffnet die Zooschule die Türen und gibt den Blick frei auf Exponate, bietet Bastel- und Malmöglichkeiten zu unterschiedlichen Themenkreisen an. Donnerstags von 10:00 bis 13:00 Uhr können die Kinder den Streichelzoo-Führerschein erwerben, indem sie in (kurzer) Theorie und (ausführlicher) Praxis von den Zoopädagogen zu Experten für die Tiere und ihr Verhalten im Streichelzoo ausgebildet werden. Die beliebten Tierpfleger-Gespräche, bei denen die Tierpfleger selbst über ihre Schützlinge berichten, kommentierte Schaufütterungen durchführen oder Trainingseinheiten mit ihren Tieren zeigen, finden in den Ferien täglich statt: Brillenpinguine (täglich 16:00 Uhr), Elefanten (Montag, 14:00 Uhr), Pelikan (Dienstag, 14:00 Uhr), Gepard (Mittwoch, 14:00 Uhr), Eisfuchs (Donnerstag, 14:00 Uhr), Dromedar (Freitag, 14:00 Uhr).

Trimm-Dich-Tag, Töpferwoche und "Wasser marsch!", Freilichtmuseum Hessenpark
Auch der Hessenpark lädt in den Ferien alle Kinder zu einem bunten Programm ein: Am 24. Juni geht es los mit einem Trimm-dich-Tag mit angeleiteten Übungen auf dem Trimm-dich-Pfad. Ab dem 25. Juni können Kinder unter fachkundiger Anleitung Figuren in Aufbaukeramik herstellen und kleine Schälchen an der Töpferscheibe drehen. Es folgen Mitmachangebote im Rahmen des Themenwochenendes "Glasherstellung im Taunus" (30.06 - 01.07.) und die Tage der Schauspielführungen (02.07 - 07.07.). Weiter geht es am 10. Juli mit dem Ferienprogramm "Wasser marsch", bei der Oma Emeline zeigt, wie Wäsche sauber wurde, als es noch keine Waschmaschinen gab. Am 14. Juli wird der neue Barfußpfad auf dem Hartig-Walderlebnispfad eröffnet. Drei Tage später startet das Ferienprogramm "Reisen in die Vergangenheit". Zum Ende der Ferien gibt es noch einen Workshop zum Thema Metallbaukästen (21.07 - 29.07.) sowie eine Kinderwoche (ab 30.07), bei der es gleich sieben Tage lang spannende Aktivitäten gibt. 

Ganztägiges Ferienprogramm, Römerkastell Saalburg
Das erste Programm für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren heißt „Die Götter der Römer“ und beginnt am Montag, 25.06.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr. Über die Religion der Römer erfahren die Kinder an diesem Tag alles Mögliche (und Unmögliche). Vielleicht können sie auch selbst zu römischen Göttern werden. Inklusive Eintritt kostet das Programm 25,00 €. Essen muss selbst mitgebracht werden. Am Mittwoch, 27. Juni, können 8-12-jährige Kinder von 10:00 bis 16:00 Uhr beim Programm „Archäologo- Camp – Archäologische Ausgrabung“ einmal bei einer „echten“ Ausgrabung mitmachen. Dabei erfahren sie durch graben, sieben und untersuchen, welche römischen Schätze vielleicht im Boden verborgen liegen. Das Programm kostet – inklusive Eintritt – 25,00 €. Die Kinder bringen ihr Essen selbst mit. „Nox Romana – nachts im Museum“ ist ein Programm für 10-12-jährige. Statt findet dies am Freitag, den 29. Juni, ab 16:00 Uhr bis 10:00 Uhr am nächsten Tag. Ein spannendes Erlebnis für jedes Kind, das immer in Erinnerung bleiben wird. Einige Aktionen, Lagerfeuer sowie gemeinsames Abendessen und Frühstück warten auf die Kids. Schlafsack und Isomatte sollen für die Übernachtung im Kastell mitgebracht werden. Das Programm kostet – inklusive Eintritt, Abendessen und Frühstück – 35,00 €.