Teilnahmebedingungen Stempelpass Hochtaunuskreis

Die Teilnahme am Gewinnspiel im Rahmen der Stempelpassaktion des Fachbereichs Tourismus und Wirtschaftsförderung des Hochtaunuskreises, Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus), nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.
Ablauf des Gewinnspiels

Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 15.03.2021 bis zum 30.06.2021. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit, Stempel zu sammeln, den vollständig ausgefüllten Stempelpass beim Veranstalter einzureichen und damit am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen insgesamt 8 Stempel von mindestens drei verschiedenen teilnehmenden Gastronomiebetrieben im Stempelpass gesammelt werden. Einen Stempel gibt es pro Restaurantbesuch/pro Bestellung (nur bei Abholung) mit mindestens einem Hauptgericht (Mindestwert 8,00 €) in den teilnehmenden Betrieben. Pro Stempelpass kann pro Restaurantbesuch/Bestellung nur ein Stempel gesammelt werden. Der Stempelpass ist nur vollständig ausgefüllt gültig.

Die Stempelpässe sind bei den teilnehmenden Betrieben sowie in der Tourist-Information im Taunus-Informationszentrum erhältlich oder können online unter www.taunus.info/htk-stempelpassaktion heruntergeladen und selbst ausgedruckt werden. Unter dem Link finden Sie auch alle teilnehmenden gastronomischen Betriebe.

Ausgefüllte Stempelpässe können während des Aktionszeitraums in der Tourist-Information im Taunus-Informationszentrum, Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus) während der Öffnungszeiten abgegeben werden (Di. - Fr. 10 - 16 Uhr, Sa. + So. 10 - 18 Uhr). Bei der persönlichen Abgabe im Taunus-Informationszentrum erhalten die Teilnehmer pro ausgefülltem Stempelpass ein Taunus-Multifunktionstuch. Alternativ können die ausgefüllten Stempelpässe auch per Post an das Taunus-Informationszentrum, Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus) versendet werden. In diesem Fall entfällt der Anspruch auf das Taunus-Multifunktionstuch.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Aktionszeitraums möglich. Nach dem 30.06.2021 eingehende Stempelpässe werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Es zählt der Eingang im Taunus-Informationszentrum.

Pro Person können während des Aktionszeitraums maximal 5 Stempelpässe abgegeben werden.  

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Ehe- bzw. Lebenspartner sowie Verwandten ersten Grades. Mitarbeiter der teilnehmenden Gastronomiebetriebe dürfen keine Stempel des Betriebes, für den sie tätig sind, einreichen. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei unlauterem Handeln oder bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Folgende Preise werden vergeben: 

1. Preis:                     E-Bike (im Wert von mind. 2.500 €)
2. - 29. Preis:            Jeweils ein Taunus-Wanderrucksack
30. - 70. Preis:          Jeweils eine Taunus-Trinkflasche

Alle Gewinne müssen bis zum 31.08.2021 in der Tourist-Information im Taunus-Informationszentrum abgeholt werden, ein Versand ist nicht möglich. Bis zum 31.08.2021 nicht abgeholte Gewinne verfallen.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer Verlosung unter allen Teilnehmern. Es nehmen ausschließlich diejenigen Stempelpässe an der Verlosung teil, die vollständig und mit mindestens acht Stempeln aus drei verschiedenen Gastronomiebetrieben ausgefüllt sind.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah per E-Mail über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere bei Vorliegen von Umständen, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel werden von den Teilnehmern folgende persönliche Daten erhoben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. Die Daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert (Ermittlung der Gewinner, Benachrichtigung, Veröffentlichung des Gewinners, Aushändigung des Gewinns).

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO. Die Daten der Teilnehmer werden nicht an Dritte weitergegeben oder zur Nutzung überlassen. Sie haben nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Hessischem Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) das

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG, § 33 HDSIG),
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO, 35 BDSG, § 34 HDSIG),
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO, 35 BDSG, § 34 HDSIG),
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),
Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO, § 36 BDSG, § 35 HDSIG).

Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung/Widerruf der Einwilligung ist schriftlich an folgende Adresse zu richten: Hochtaunuskreis – Der Kreisausschuss, Fachbereich Tourismus und Wirtschaftsförderung, Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus). Im Falle eines Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist dann nicht mehr möglich.

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter:
Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss
vertreten durch Herrn Landrat Ulrich Krebs
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: 06172 999-0
E-Mail: DS-Verantwortlicher@hochtaunuskreis.de

Hochtaunuskreis
- Behördlicher Datenschutzbeauftragter -
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: 06172 999-9840
E-Mail: datenschutz@hochtaunuskreis.de

Aufsichtsbehörde in Datenschutzangelegenheiten

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden
Telefon 0611 1408 – 0, E-Mail poststelle@datenschutz.hessen.de

Betroffene Personen haben das Recht, sich über vermutete oder tatsächliche Verstöße des Hochtaunuskreises gegen die Datenschutz-Grundverordnung bei dieser Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die Teilnehmer erklären sich im Falle eines Gewinns mit der Veröffentlichung ihres Namens, der Gewinner des 1. Preises zusätzlich mit der Veröffentlichung eines Fotos, das bei der Gewinnübergabe gemacht wird, einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Anwendbares Recht

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Veranstalter zu richten:

Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss
Fachbereich Tourismus und Wirtschaftsförderung
Taunus-Informationszentrum
Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: 06171-50780
E-Mail: ti@taunus.info

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team vom Fachbereich Tourismus des Hochtaunuskreises!
März 2021