Sie befinden sich hier:

Portal Windeck

Windeck ist das am höchsten gelegene Portal des Heilklima-Parks. Auf den hier startenden Wegen herrschen selbst im Sommer überwiegend kühle bis behagliche Verhältnisse vor. Und wenn weiter unten im Park die Luft bereits als zu warm empfunden wird, herrschen hier oben oftmals noch ideale thermische Bedingungen zum Wandern: Die Lufttemperaturen sind niedriger, der Wald schützt vor direkter Sonne und im Bereich der wenigen Schneisen sorgt ein stärkerer Wind für Abkühlung. Auch auf dem kurzen Rundweg wandert man um die Lichtung des Kleinen Feldberges, so dass hier die Sonne an gering bewölkten Tagen stimulierend auf den Organismus wirken kann. Im Winter dominieren die Kältereize. Dann schützt der Wald meist vor einer zu starken Auskühlung. Kurzfristig können aber im Bereich der Schneisen die Reizintensitäten sehr hoch sein.
Rundweg WE 1

Der relativ kurze WE 1 ist im Sommer angenehm kühl, kann aber im Winter – besonders im Bereich von Schneisen und Lichtungen – mit intensiven Kältereizen stimulieren.


Länge: 1,7 Kilometer.
Dauer: 25 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering.

  • Kurzer Rundweg ohne nennenswerten Höhenunterschied.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 110 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Stimulierend im Bereich der Lichtung auf hellen, zum Teil sonnigen Wegstücken, sonst ausgeglichene, gleichmäßige Bedingungen. Im Sommer überwiegend behagliche bis kühle Verhältnisse.
Rundweg WE 2

Der WE 2 ist ein Rundweg um den Großen Feldberg, der vorwiegend wind- und sonnengeschützt ist.


Länge: 3,4 Kilometer.
Dauer: 50 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering.

  • Kurzer Rundweg mit geringem Höhenunterschied. Überwiegend leichte Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 210 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Stimulierend im Bereich kurzer sonniger und windausgesetzter Wegabschnitte; meist aber ausgeglichene, gleich bleibende Bedingungen. Im Sommer überwiegend behagliche bis kühle Verhältnisse.
Rundweg WE 3

Der Heilklimapark-Rundweg WE 3 verläuft vom Großen Feldberg bis zum Fuchstanz bei vorwiegend konstanter Reizintensität.


Länge: 7,9 Kilometer.
Dauer: 120 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: mittel.

  • Langer Rundweg mit fast 140 m Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 480 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Weitgehend vor Sonne geschützter Weg; gleich bleibende Reizintensität. Im Sommer überwiegend behagliche bis kühle Verhältnisse.