Sie befinden sich hier:

Portal Tillmannsweg

Die Wege des Portals Tillmannsweg verlaufen in mittleren Höhen. Dadurch herrschen auch in der warmen Jahreszeit klimatische Bedingungen, die eher geringe Anforderungen an den Organismus stellen. So ist nur an wenigen Tagen mit Wärmebelastung zu rechnen, am ehesten in Portalnähe, am seltensten in den höchsten Lagen der Wege. Kältereize sind im Winter häufig anzutreffen, wobei die Reizintensität mit der Höhe noch zunimmt. Auf dem langen Rundweg, der einen Höhenunterschied von ca. 250 Metern aufweist, wird das am deutlichsten spürbar. Die ausgleichende Wirkung des Waldes verhindert jedoch in der Regel extreme Bedingungen. Wo der Wald licht ist – wie im Reichenbachtal oder auf den zum Teil sehr breiten Wegen – können der Wechsel von Sonne und Schatten sowie ein etwas böiger Wind anregend auf den Organismus wirken.
Rundweg TW 2

Länge: 4,6 Kilometer.
Dauer: 70 Minuten.
Anforderungen: mittel.
Klimareize: gering.
Familienfreundlich.

Rundweg TW 3

Länge: 7,9 Kilometer.
Dauer: 125 Minuten.
Anforderungen: schwer.
Klimareize: gering.
Anspruchsvoll