Sie befinden sich hier:

Portal Rotes Kreuz

Das Portal Rotes Kreuz liegt in den höheren Regionen des Heilklima-Parks. Kältereize sind daher im Winter häufig anzutreffen. Dabei kann besonders auf der offenen, am Waldrand gelegenen Wegstrecke die Reizintensität hoch sein, während sie sonst im Schutz des Waldes eher gedämpft ist. Wärmebelastung stellt hier kein Problem dar. Meist werden selbst dann noch angenehme thermische Bedingungen angetroffen, wenn in den unteren Lagen des Parks die Wärme dem Organismus bereits zu schaffen macht. Auch in der warmen Jahreszeit können sich die Klimareize auf dem Wegabschnitt entlang der Wiese intensivieren, wobei Sonne und Wind bei entsprechenden Wetterlagen anregend auf den Organismus wirken.
Rundweg RK 1

Der RK 1 ist ein kurzer Rundweg, der am Römerkastell Großer Feldberg und an den Reifenberger Wiesen entlang verläuft. Dabei wirkt er in der kühlen Jahreszeit aufgrund offener Abschnitte sehr stimulierend.


Länge: 2,2 Kilometer.
Dauer: 30 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering.

  • Kurzer Rundweg mit geringem Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 140 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Stimulierend auf sonnen- und windexponierter Wegstrecke am Waldrand; sonst eher geringe Variation der Reizintensität. Selbst im Sommer kaum Wärmebelastung.
Rundweg RK 2

Mit 3,9 Kilometer Länge ist der RK 2 ein Heilklimaparkweg mittlerer Länge, der den Wanderer nur an wind- und sonnenexponierter Stelle intensiven Reizen aussetzt.


Länge: 3,9 Kilometer.
Dauer: 60 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering

  • Rundweg mittlerer Länge mit geringem Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 230 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering

  • Stimulierend auf sonnen- und windexponierter Wegstrecke am Waldrand; sonst eher geringe Variation der Reizintensität. Selbst im Sommer kaum Wärmebelastung.
Rundweg RK 3

Auf 5,4 Kilometern verläuft der RK 3 rund um den Kleinen Feldberg und bietet dabei vorwiegend konstante Reizintensitäten.


Länge: 5,4 Kilometer.
Dauer: 80 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: mittel.

  • Rundweg mittlerer Länge mit etwa 120 m Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige, nur stückweise auch starke Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 350 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Weitgehend vor Sonne geschützter Weg mit gleich bleibender Reizintensität. Im Sommer überwiegend behagliche bis kühle Verhältnisse.