Sie befinden sich hier:

Portal Rotes Kreuz

Das Por­tal Ro­tes Kreuz liegt in den höhe­ren Re­gio­nen des Heil­k­li­ma-Parks. Käl­te­rei­ze sind da­her im Win­ter häu­fig an­zu­tref­fen. Da­bei kann be­son­ders auf der of­fe­nen, am Wald­rand ge­le­ge­nen Weg­st­re­cke die Reiz­in­ten­si­tät hoch sein, wäh­rend sie sonst im Schutz des Wal­des eher ge­dämpft ist. Wär­m­e­be­las­tung stellt hier kein Pro­b­lem dar. Meist wer­den selbst dann noch an­ge­neh­me ther­mi­sche Be­din­gun­gen an­ge­trof­fen, wenn in den un­te­ren La­gen des Parks die Wär­me dem Or­ga­nis­mus be­reits zu schaf­fen macht. Auch in der war­men Jah­res­zeit kön­nen sich die Kli­ma­rei­ze auf dem We­g­ab­schnitt ent­lang der Wie­se in­ten­si­vie­ren, wo­bei Son­ne und Wind bei ent­sp­re­chen­den Wet­ter­la­gen an­re­gend auf den Or­ga­nis­mus wir­ken.
Rundweg RK 1

Der RK 1 ist ein kurzer Rundweg, der am Römerkastell Großer Feldberg und an den Reifenberger Wiesen entlang verläuft. Dabei wirkt er in der kühlen Jahreszeit aufgrund offener Abschnitte sehr stimulierend.


Länge: 2,2 Kilometer.
Dauer: 30 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering.

  • Kurzer Rundweg mit geringem Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 140 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Stimulierend auf sonnen- und windexponierter Wegstrecke am Waldrand; sonst eher geringe Variation der Reizintensität. Selbst im Sommer kaum Wärmebelastung.
Rundweg RK 2

Mit 3,9 Kilometer Länge ist der RK 2 ein Heilklimaparkweg mittlerer Länge, der den Wanderer nur an wind- und sonnenexponierter Stelle intensiven Reizen aussetzt.


Länge: 3,9 Kilometer.
Dauer: 60 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: gering

  • Rundweg mittlerer Länge mit geringem Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 230 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering

  • Stimulierend auf sonnen- und windexponierter Wegstrecke am Waldrand; sonst eher geringe Variation der Reizintensität. Selbst im Sommer kaum Wärmebelastung.
Rundweg RK 3

Auf 5,4 Kilometern verläuft der RK 3 rund um den Kleinen Feldberg und bietet dabei vorwiegend konstante Reizintensitäten.


Länge: 5,4 Kilometer.
Dauer: 80 Minuten.
Familienfreundlich.


Anforderungen aufgrund des Weges: mittel.

  • Rundweg mittlerer Länge mit etwa 120 m Höhenunterschied. Überwiegend leichte und mäßige, nur stückweise auch starke Steigungen.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 350 kcal.

Anforderungen aufgrund des Klimas: gering.

  • Weitgehend vor Sonne geschützter Weg mit gleich bleibender Reizintensität. Im Sommer überwiegend behagliche bis kühle Verhältnisse.