Sie befinden sich hier:

Safariroute: Von der Nidda zum Opel-Zoo

Kronberg im Taunus
Der ers­te Ab­schnitt der so­ge­nann­ten Sa­far­i­rou­te führt Sie aus dem Wes­ten Frank­furts bis nach Kron­berg im Tau­nus. Auf rund 13 Ki­lo­me­tern durch die Kul­tur­land­schaft des Vor­der­tau­nus er­war­ten Sie amü­san­te At­trak­tio­nen, ori­gi­nel­le Tier­wohn­stät­ten und un­ge­wöhn­li­che Schil­der für wil­de Tie­re. Am An­fang der Tour steht die Fra­ge: Was wä­re ei­gent­lich, wenn al­le Tie­re des Opel-Zoos ei­ne Land­par­tie un­ter­näh­men?Da­mit al­les sei­ne Ord­nung hat und bei der tie­ri­schen Land­par­tie nichts pas­sie­ren kann, sind vor­sor­g­lich schon mal Ver­kehrs­schil­der auf­ge­s­tellt wor­den, für Tier und Mensch glei­cher­ma­ßen. Denn: man weiß ja nie, ob und wo sich die Zoo­tie­re auf­hal­ten. Scheu sind sie al­le­mal. Die Sa­fa­ri­st­re­cke ist für al­le Al­ters­klas­sen frei­ge­ge­ben. Sa­fa­ri­teil­neh­mer sind zu Fuß ge­n­au­so will­kom­men wie mit dem Rad. Los geht die Sa­fa­ri nörd­lich von Frank­furt in der Nähe von Sos­sen­heim, dann geht es am Ar­bo­re­tum Main-Tau­nus vor­bei nach Schwal­bach und dann wei­ter in Rich­tung des Kö­n­ig­stei­ner Stadt­teils Mam­mols­hain. Das En­de der Rou­te mar­kiert der Opel-Zoo, in dem auf knapp 30 Hektar über 1600 Tie­re le­ben.Kar­ten­ma­te­rial zur Tour er­hal­ten Sie u.a. in der Tou­rist-In­fo im Tau­nus-In­for­ma­ti­ons­zen­trum.

Adresse

Opel-Zoo
61476 Kronberg im Taunus

Kontakt

Stadt Kronberg im Taunus - Bürgerbüro

Routendetails

13 km

Downloads

Natur &
Erlebnis
Kultur &
​Geschichte
Familie &
​Attraktionen
Sport &
Outdoor
Essen &
​Trinken
Wellness &
Gesundheit

Freizeitangebote in der Nähe

Tiere, Zoo & Co
Kronberg im Taunus • 0,10 km
Opel-Zoo
Über 1.400 Tiere in mehr als 200 Arten leben in weitläufigen Gehegen auf einer Fläche von insgesamt 27 ha, darunter Afrikanische Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Geparde, Braune Hyänen, Erdmännchen, Rote Pandas und viele andere mehr. Im Streichelzoo mit Bruthaus oder beim Pony- und Kamelreiten erleben die Kinder ihre Lieblingstiere hautnah. Neben den Tierbeobachtungen lassen auch die großen Abenteuerspielplätze mit Kletterwald, Rutschen und vielen weiteren Spielgeräten sowie die Lehrpfade, teilweise mit interaktiven Stationen, den Tag im Opel-Zoo zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Schulklassen, Kindergärten, Geburtstagskinder und ihre Gäste, Ferienspielkinder sowie andere Gruppen (auch mit Erwachsenen) werden von den Zoopädagogen betreut: Ob Rallyes oder Führungen oder spezielle Angebote in der ruhigeren Jahreszeit im Winter: Lernen in der Natur unter freiem Himmel oder in der Zooschule mit ihren interessanten Exponaten und der modernen, medialen Einrichtung, begeistert große und kleine Kinder. Die individuellen Führungen, Rallyes, Nacht- oder Abendführungen müssen gebucht werden: Infos und Buchungenn in der Zoopädagogik, Tel. (0 61 73) 78 67 0 (Montag bis Freitag 13:00-14:00 Uhr). Fordern Sie den Zoopädagogik-Prospekt an! Das ganze Jahr über werden Öffentliche Führungen und Veranstaltungen sowie Ferienprogramm angeboten. Fordern Sie den Veranstaltungkalender an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Entweder durch Snacks, Eis und Getränke, die man an den verschiedenen Kiosken erwerben kann, oder im neuen Restaurant Sambesi mit seinen großen Sonnenterrassen mit spektakulärem Blick über die Elefantenanlage (0 61 73) 96 35 19. Für Selbstversorger gibt es zahlreiche Picknickmöglichkeiten im gesamten Zoogelände, oder man kann eine der Grillhütten auf dem Spielplatz buchen unter (0 61 73) 32 59 03 0.
mehr
Tiere, Zoo & Co